Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Beeinträchtigung, Behinderung und chronische Erkrankungen im Studium

Die LMU berücksichtigt die besonderen Bedürfnisse beeinträchtigter Studierender. Der Beauftragte für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung sowie die Beratungsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankungen der Zentralen Studienberatung unterstützen die Universität bei der Gestaltung entsprechend angepasster Studienbedingungen. Sie beraten beeinträchtigte bzw. behinderte Studierende und informiert zu Unterstützungsmöglichkeiten im Studienverlauf. Besondere Umstände, die beispielsweise bei Studierenden mit Beeinträchtigung bzw. Behinderung zu einer Überschreitung der Höchststudiendauer führen, werden ernst genommen und beachtet. Die LMU möchte eine chancengerechte Teilhabe aller Studierenden schaffen.

Kontakt und Anlaufstellen:

Beauftragter für die Belange von Studierenden mit Behinderung und chronischer Erkrankung

Beratungsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung der Zentralen Studienberatung