Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Förderung von Barrierefreiheit

Die LMU setzt sich für eine gleichberechtigte Inklusion und Teilhabe der LMU-Mitglieder mit Beeinträchtigung bzw. Behinderung ein und fördert dies durch die kontinuierliche Optimierung der Anforderungen an Infrastruktur und Versorgung.

Suche A-Z Zurück

Barrierefreie Gebäudeübersichten

Der barrierefreie Ausbau der Gebäude der LMU wird kontinuierlich verfolgt. Zur besseren Orientierung und Einsicht in die barrierefreien Wege in den Gebäuden, stehen die Grundrisspläne der Bauwerke als PDF-Datei zur Verfügung.

Kontakt und Anlaufstellen:

Beratungsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung der Zentralen Studienberatung

Gebäudeübersichten

Barrierefreie Materialien für Studierende

Die Umsetzung von Bildungsgerechtigkeit und Unterstützung der eigenständigen Bewältigung des Studiums durch barrierefreies Lernen gehört selbstverständlich zum Angebot der LMU.

Studierende mit Sehbehinderung erhalten Hilfe beim Ausleihen von Literatur, beim Einscannen von Literatur, Seminarunterlagen und Dokumenten sowie der digitalen Aufbereitung durch die Servicestelle Barrierefrei der Beratungsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung.

Kontakt und Anlaufstellen:

Beratungsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung der Zentralen Studienberatung

Barrierefreie Materialien für Lehrende

Die Gleichstellung von Menschen mit Beeinträchtigung bzw. Behinderung gehört zum Selbstverständnis der LMU.

Die Umsetzung der Gleichstellung und Bildungsgerechtigkeit auf allen Ebenen beinhaltet die Aufbereitung von barrierefreiem Lehrmaterial sowie die Schaffung eines Bewusstseins für dessen Bedarf. Das Angebot von barrierefreier Lehre wird gezielt unterstützt.

Kontakt und Anlaufstellen:

Beratungsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung der Zentralen Studienberatung

Unterstützung bei der Bewältigung des universitären Alltags

Die LMU möchte die notwendigen Unterstützungsmöglichkeiten für eine gleichberechtigte Teilhabe am Studienalltag für Studierende mit Beeinträchtigung bzw. Behinderung oder chronischer Erkrankung bereitstellen.

Zur Unterstützung gibt es daher studentische Hilfskräfte, Ruheraum, Leihgabe von technischen Hilfsmitteln wie z.B. Vergrößerungslupen, Treppenlifte, Transponder für Behindertentoiletten.

Kontakt und Anlaufstellen:

Beratungsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung der Zentralen Studienberatung