Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Gender Lehren und Lernen

Die LMU legt Wert auf gender- und diversitygerechte Forschung und Lehre und sensibilisiert in Seminaren und Workshops für Lehrende und Lernende für einen Bewussten Umgang mit unterschiedlichen Diversitätskategorien.

Suche A-Z Zurück

Gender und Diversity in der Hochschullehre

Die LMU erwartet einen respektvollen Umgang innerhalb der LMU-Community. Mit Sensibilisierungsmaßnahmen und Kompetenztrainings wird die Wertschätzung von Vielfalt aktiv gefördert. Das Thema Geschlechtergerechtigkeit wird in den Seminaren der Reihe Gender und Diversity in der Lehre beleuchtet und vermittelt Wissenschafler*innen in der Lehre pädagogische und handlungsorientierte Fähigkeiten im Umgang mit gender- und diversitybedingter Vielfalt.

Kontakt und Anlaufstellen:

Büro der Universitätsfrauenbeauftragten

LMU-EXTRA

Die Gleichstellung der Geschlechter wird an der LMU gefördert um eine chancengerechte Teilhabe aller Mitglieder der LMU-Community zu gewährleisten.

Gezielte Maßnahmen zur Entfaltung des Potentials und Ausbau der Kompetenzen von Nachwuchswissenschaftlerinnen führen zu gleichberechtigten Karrierewegen.


Kontakt und Anlaufstellen:

Büro der Universitätsfrauenbeauftragten

LMU-PLUS

Die LMU steht für die Werte Respekt und Toleranz und schafft ein diskriminierungsfreies Umfeld.

Zur Erlangung von Gender- und Diversitykompetenzen werden Seminare und Workshops für Studierende angeboten, die Sensibilisierung und ein Bewusstsein für Genderaspekte vermitteln.

Kontakt und Anlaufstellen:

Büro der Universitätsfrauenbeauftragten

Genderkompetenztraining

Die LMU fördert die Sensibilisierung für die Vielfalt ihrer Mitglieder. Das Genderkompetenztraining vermittelt das Bewusstsein für Unterschiede zwischen den Geschlechtern und deren Auswirkungen auf den Alltag.

Kontakt und Anlaufstellen:

Büro der Universitätsfrauenbeauftragten