Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Graduate School of Quantitative Biosciences Munich (QBM)

Die Graduate School of Quantitative Biosciences Munich, kurz QBM, bildet junge Lebenswissenschaftlerinnen und Lebenswissenschaftler in interdisziplinärer Forschung an der Schnittstelle von Experiment und theoretischer Analyse aus – von der Biochemie, Bioinformatik und Strukturbiologie über Medizin und Physik bis hin zur Mathematik. QBM will den Doktorandinnen und Doktoranden ein umfassendes Know-how in der modernen, quantativ und systemisch orientierten Biowissenschaft vermitteln. Der thematische Schwerpunkt der Graduate School liegt auf der Kontrolle der Genexpression und dem Zusammenspiel verschiedener Kontrollmechanismen in regulatorischen Netzwerken.

Kooperationspartner:
Max-Planck-Institut für Biochemie, Helmholtz Zentrum München – Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt

Laufzeit: 01.11.2012 bis 31.10.2019

Sprecherin:
Prof Dr. Erwin Frey
Arnold Sommerfeld Center for Theoretical Physics
Fakultät für Physik
Theresienstr. 37
80333 München
Tel: +49 (0)89 2180-4538
E-Mail: frey@lmu.de
Web: https://www.theorie.physik.uni-muenchen.de/lsfrey/group_frey/index.html

Weitere Informationen zur Graduiertenschule, zu den Bewerbungsbedingungen und Ausschreibungsfristen unter: www.qbm.lmu.de