Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Scheine, Transcripts und Zeugnisse

Scheine

Je nachdem, in welcher Phase des Studiums sich ein Bewerber befindet, müssen unterschiedliche Angaben zu bisher erbrachten Leistungen gemacht werden. Die meisten Stipendiengeber haben eigene Formulare oder fordern von dem Bewerber eine „Scheine-Liste“ bzw. ein „Transcript“.

Transcripts

„Transcripts“ sind erweiterte „Scheine-Listen“ für ausländische Hochschulen. Vorlagen finden Sie hier.

Zeugnisse und sonstige Dokumente

Natürlich können und sollten der Bewerbung auch Zeugnisse, Sprachzertifikate etc. beigefügt werden, die für die Bewerbung relevant sind. Dies empfiehlt sich besonders dann, wenn zuvor eine Ausbildung in einem anderen Bereich absolviert wurde. Zeugnisse und Bestätigungen über absolvierte Praktika etc. werden nur dann beigefügt, wenn sie aussagekräftig, bzw. nicht im Lebenslauf erwähnt sind.