Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Überreichung der LMU-Deutschlandstipendien

32a45a3c-f3d6-468f-a109-1cb2104a17d2

Feierliche Überreichung der Deutschlandstipendien 2020

Zum Gewinnervideo des Poetry Slam Wettbewerbs

Virtuelle Verleihung der Deutschlandstipendien

Die Vergabefeier der Deutschlandstipendien-Urkunden als Form der ersten Begegnung und Startschuss für einen bereichernden Austausch während der gesamten Förderphase konnte in diesem Jahr aufgrund der Einschränkungen durch COVID-19 leider nicht wie gewohnt in einem festlichen Rahmen und an einem außergewöhnlichen Ort stattfinden. Stattdessen wurde zu einer virtuellen Feier mit ganz besonderen Programmpunkten eingeladen. Ein grandioses Erlebnis ganz eigener Art, wo alles perfekt zusammenpasste und rund war, von der Eigentümlichkeit des Mediums ZOOM über Poetry Slam-Aufnahmen der Geförderten bis zu einem gemeinsamen Schokoladentasting!

Am 28. Mai 2020 fand die Stipendienvergabefeier erstmalig als virtuelles Live-Event per Video-Konferenz statt. In seiner Begrüßungsansprache berichtete der LMU-Vizepräsident für den Bereich Studium, Professor Oliver Jahraus, dass die LMU ein außergewöhnliches Sommersemester erlebt. Die rund 8.000 Lehrveranstaltungen, die im Sommersemester an der LMU stattfinden sollten, wurden Großteils auf digitale Formate umgestellt. Seit Beginn der Krise arbeiteten die Kolleginnen und Kollegen – in der Professorenschaft, ebenso im Mittelbau wie in der Verwaltung, in allen Fakultäten und Fächern, in vielfältigsten Formaten und Initiativen – mit Hochdruck an Alternativen zur Präsenzlehre. Die Krise hat völlig andere Voraussetzungen geschaffen. Wer hätte gedacht, dass ein Semester ohne Präsenzlehre überhaupt beginnen kann? Viele nicht. Aber alle zusammen haben es ermöglicht. Die Krise birgt auch eine große Chance, das Portfolio des digitalen Angebots der Lehre an der LMU zukünftig noch breiter und besser zu gestalten. "Ich danke jedenfalls allen, die sich im Moment, in dieser schwierigen Zeit, unter diesen ungekannten Umständen, so sehr ins Zeug legen, um für unsere Studierenden trotz der Coronakrise ein Sommersemester auf die Beine zu stellen." Dieser Dank richtet sich auch an die Förderinnen und Förderer des Deutschlandstipendiums.

Trotz Corona haben fast alle Unterstützer des Stipendienprogramms die Kooperation mit der LMU verlängert. Und es engagieren sich sogar neue Stipendiengeber, wahrscheinlich wegen Corona für die Bereiche Informatik, Medizin und Biologie. Insgesamt konnten im Sommersemester 2020 somit 285 Stipendien vergeben werden. Zu den Stipendiengebern zählen Privatpersonen, Stiftungen, Unternehmer und Vereine.

Die Vorstellung der Deutschlandstipendiaten erfolgte durch die Einspielung von Videobeiträgen, die vorab im Rahmen eines Poetry-Slam-Wettbewerbs unter den Stipendiatinnen und Stipendiaten eingereicht wurden. In den maximal vier minütigen Videos wurden selbst geschriebene Texte zum Thema Diversity vorgetragen. Mit besonders viel Kreativität und Reflexion wurden Fragen beleuchtet, wie "Welche Rolle spielen Diversität und Vielfalt im studentischen Alltag? Welche Auswirkungen gibt es auf verschiedenen, vielleicht auch persönlichen Diversity-Dimensionen, zum Beispiel Vereinbarkeit von Familie und Studium, Kulturelle Vielfalt, Inklusion und Teilhabe? Gelingt Solidarität auf Abstand? Wie beeinflussen Vorurteile unser Denken und Handeln?".

Ein besonderes Highlight der Veranstaltung war das gemeinsame Schokoladentasting. Die Verkostungspäckcken mit einer köstlichen Schokoladenauswahl wurden bereits vor der Feier verschickt, so dass während der Feier gemeinsam verkostet werden konnte. Erklärungen zu den unterschiedlichen Schokoladensorten und Einblick in die Herstellungsprozesse gab es parallel durch die Schokoladenmanufaktur. Den besonderen Genuss, dem sich alle in ihrem zu Hause auf der Zunge zergehen ließen, konnte man jedem einzelnen Videobild ablesen und auch der Chat überschlug sich vor Begeisterung.

Die Interaktion wurde dann noch intensiviert und die technischen Möglichkeiten vollends ausgenutzt, in dem die ausgewählten Stipendiaten mit ihren jeweiligen Förderern in einzelne virtuelle Breakout Räume geschickt wurden, so dass ein Austausch und Kennenlernen im kleinen Kreis den Ausklang der Veranstaltung bildete.

Wenn Sie ebenfalls den akademischen Nachwuchs durch die Übernahme eines Deutschlandstipendiums unterstützen wollen – sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht deutschland-stipendium@lmu.de!

Impressionen zu vergangenen Vergabefeiern