Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Impact Action-Wettbewerb "Impact Innovation"

Im Sommersemester wird es zum ersten Mal den „Impact Innovation Wettbewerb“ geben. Dieser findet in Anlehnung an den 5 € - Start-up-Wettbewerb statt, welcher in vergangenen Semestern Teil des InnovationsGeist Angebots war. Der Impact Innovation Wettbewerb ist mit seinem Fokus auf den „societal impact“ von Innovationen an die neue Ausrichtung des Projekt InnovationsGeist angepasst. Ziel des Wettbewerbs ist es im Team oder alleine eine Idee zu entwickeln und auszuarbeiten, die einen gesellschaftlichen Einfluss im Kontext sozial-ökologischer Herausforderungen hat.

Der „Impact Innovation Wettbewerb“ dauert insgesamt vom 19. Juni bis 11. Juli 2019. Auftakt des Wettbewerbs bildet ein zweitägiger Ideenworkshop, im Anschluss folgt eine mehrwöchige Umsetzungsphase, die nach einem Pitchtraining in der Abschlussveranstaltung, dem Innovationspitch mündet.

Im Ideenworkshop am 14. und 15. Juni erhalten Studierende Einblick in die Herausforderung eines Wandels der Gesellschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit im Sinne der „Sustainable Development Goals“ (SDGs) der Vereinten Nationen. Der Ideenworkshop begleitet die Teilnehmenden während der zweitägigen Konzeptionsphase und gibt ihnen das nötige Material an die Hand, um in der anschließenden Umsetzungsphase erste Schritte ihrer Idee zu verwirklichen. Am Ende des Workshops werden die Studierenden von externen Coaches aus der Praxis in einem Speed-Dating-Coaching beraten.

In der Umsetzungsphase ist für alle Teams oder einzeln Teilnehmende ein individueller Coaching-Termin von InnovationsGeist vorgesehen, um die Umsetzung der Ideen voranzutreiben. Am 8. Juli lernen die Teilnehmenden die Bestandteile eines professionellen Pitches kennen und bauen anhand von Storytelling die Präsentation ihrer eigenen Idee für die Abschlussveranstaltung vor.

Das Ende des Wettbewerbs markiert der Innovation-Pitch am 11. Juli, bei dem jedes Team die Ergebnisse der Ausarbeitung und Umsetzung der Idee präsentiert und ein Sieger des prämiert wird.

Der „Impact Innovation Wettbewerb“ ist wie folgt aufgebaut:

2019_05_03_grafik

Der Wettbewerb startet mit einem Workshop-Wochenende am 14. und 15. Juni 2019. Das Programm für die beiden Tage ist folgendermaßen aufgebaut:

Freitag, 14. Juni 2019
09:00 - 10:00 Uhr Check-in und Kennenlernen, Einführung in gesellschaftliche Innovationen und persönliche Handlungsmöglichkeiten
10:00 - 12:00 Uhr Ideenentwicklung
12:00 - 13:00 Uhr Mittagspause
13:00 - 13:30 Uhr Impulsvortrag Design Thinking
13:30 - 14:00 Uhr Ideenweiterentwicklung
14:00 - 14:30 Uhr Impulsvortrag Canvas & Methoden 1
14:30 - 15:00 Uhr Kaffeepause
15:30 - 16:00 Uhr Impulsvortrag Canvas & Methoden 2
16:00 - 17:00 Uhr Kollektives Brainstorming zu einzelnen Ideen & Check-out
17:00 - 19:00 Uhr Gemeinsames Feierabend-Bier in der Maxvorstadt
Samstag, 15. Juni 2019
10:00 - 11:00 Uhr Check-in und Impulsvortrag: Wirkung und gesellschaftlicher Wandel
11:00 - 12:00 Uhr Impulsvortrag Lean Start-Up und Prototyping
Umsetzungsphase
12:00 - 13:00 Uhr Mittagspause
13:00 - 14:00 Uhr Zieldefinition & Wertungskriterien
14:00 - 15:30 Uhr Speed-dating Coaching (mit externen Coaches)
15:30 - 16:00 Uhr Check-out & Ausblick auf Umsetzungsphase

Der Workshop richtet sich an Studierende aller Semester und Fachbereiche und findet am Freitag, den 14. Juni von 09:00 bis 17:00 Uhr und Samstag, den 15. Juni von 09:00 bis 16:00 Uhr statt.

Bewerbt euch hier mit einem kurzen Motivationsschreiben!

Interessierte Studierende können außerdem die Seminarreihe Impact for Global Challenges besuchen, in der Themenschwerpunkte von Experten aus Theorie und Praxis rund um die globalen Herausforderungen unserer Gesellschaft behandelt. Die Seminarreihe kann bereits als Anregung für mögliche Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten besucht werden und bietet eine spannende Ergänzung zur Teilnahme am Impact Innovation Wettbewerb.

Als weiteres Impact Action Format wird es einen eintägigen Workshop Sustainable Mindset & Lifestyle geben, in dem die Teilnehmenden zur kritischen Reflexion ihrer Werte und Überzeugungen sowie ihres alltäglichen Handelns angeregt werden.

So sind wir zu erreichen:
Johanna Kobilke & Chantal Ebelsheiser
innovationsgeist@lrz.uni-muenchen.de

 

zurück zur Übersicht