Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

LMUcast

LMUcast ist ein Video-Management-System mit dessen Hilfe Vorlesungen, Kongresse oder Fachdiskussionen aufgezeichnet werden können. Die Mitschnitte von Vorlesungen – oder andere bereits vorhandene Video- oder Audiodateien – lassen sich mit LMUcast schneiden und publizieren.

Am Geschwister-Scholl-Platz ist ein Aufzeichnungssystem in den Hörsälen B101, B201, M018, M118, M218, A140, A240, E004 sowie im Audimax fest installiert, das Vorlesungen ferngesteuert aufzeichnen kann.

Hinweise für Dozierende

Wenn Sie in einem der genannten Hörsäle eine Vorlesung halten, können Sie Ihre Folien und Ihre Stimme aufzeichnen lassen und diese Aufzeichnungen dann auf Ihrer Vorlesungs-Webseite, in einem Moodle-Kurs oder auf iTunes U publizieren. Den Zugriff können Sie auf Angehörige der LMU oder Angehörige bestimmter Fakultäten innerhalb der LMU beschränken. Da bei solchen Aufzeichnungen kein Personaleinsatz vor Ort erforderlich ist, ist dieser Service für Sie kostenlos.

Hinweise für Studierende

Ist eine Vorlesung, die Sie interessiert, für Sie auf LMUcast freigegeben, dann können Sie nach einer Authentifizierung mit Ihrer @campus.lmu.de-Adresse auf die Aufzeichnung zugreifen.

Wenn Sie die Aufzeichnung einer Vorlesung in einem der oben genannten Hörsäle vorschlagen möchten, dann schicken Sie bitte eine Email an joachim.siegert@lmu.de und wir geben den Aufzeichnungswunsch an Ihre/n Dozenten/in weiter. Beachten Sie bitte, dass die Entscheidung über eine Aufzeichnung Ihrem Dozenten bzw. Ihrer Dozentin vorbehalten ist.

Hilfevideos

Die Benutzung von LMUcast für Produzenten wird in unseren Hilfevideos erklärt.