Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bundesweites Vergabeverfahren (hochschulstart.de)

Für die bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengänge Humanmedizin, Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie erfolgt die Bewerbung zentral über die Stiftung für Hochschulzulassung (hochschulstart.de). Nach Abzug der Vorabquoten erfolgt die Vergabe der Studienplätze in drei Hauptquoten: Abiturbestenquote (30%), Zusätzliche Eignungsquote (ZEQ 10%) und Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH 60%). Bei der Auswahl in der ZEQ werden ausschließlich schulnotenunabhängige Eignungskriterien berücksichtigt, die Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung spielt keine Rolle. Im AdH werden sowohl schulnotenabhängige wie auch schulnotenunabhängige Kriterien berücksichtigt. Detaillierte Informationen zum Ablauf des Verfahrens finden Sie auf der Homepage von hochschulstart.de.