Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kinderbetreuung

©poplasen/fotolia

Fremdbetreuung ist ein wichtiges Thema beim Einstieg in ein Studium mit Kind. Die Frage, ab wann ein Kind eine Betreuungseinrichtung besuchen sollte, kann nur sehr individuell beantwortet werden. In den ersten drei Lebensjahren ist eine liebevolle, feinfühlige und verlässliche Zuwendung am wichtigsten. Diese können Kinder sowohl durch die Eltern, andere Familienmitglieder, eine Tagesmutter oder Erzieher/innen erfahren. Sie als Familie müssen sich mit der gewählten Form der Betreuung wohlfühlen. Empfehlenswert ist es, sich verschiedene Betreuungseinrichtungen gemeinsam mit Ihrem Kind anzuschauen, um eine Entscheidung treffen zu können.

Wichtige Informationen zur Betreuung Ihres Kindes finden Sie in der Broschüre "Die beste Betreuung für mein Kind".

 

 kindcamp_betreu_grafik

Kinderbetreuung des Studentenwerks München

Das Studentenwerk München bietet derzeit in 21 Einrichtungen knapp 500 Betreuungsplätze insbesondere für Kinder unter 3 Jahren. Kindergartenkinder werden nur in wenigen Einrichtungen, wie in der Kita am Campus Martinsried, betreut. Um einen Platz in Anspruch nehmen zu können, muss ein Elternteil an einer vom Studentenwerk München betreuten Hochschule studieren. Kinder werden in der Regel ab einem Jahr in der Krippe aufgenommen. Eine Anmeldung ist ab Geburt des Kindes möglich und kann auch vor der Aufnahme eines Studiums erfolgen.

Kinderbetreuung der LMU

  • In der Kinderkrippe LMU Rabauken e.V. werden Kinder im Alter von ca. 12 Monaten bis zum Kindergartenalter in zwei Gruppen betreut. Die Einrichtung befindet sich in der Nähe des Hauptgebäudes der LMU. Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Krippe. Dort erhalten Sie auch alle weiteren Informationen zu Betreuungszeit, Kosten und Anmeldung.
  • Die Kinderkrippe Campuskinder bietet unmittelbar gegenüber des LMU-Hauptgebäudes 10 feste Ganztagskrippenplätze sowie in geringem Umfang eine stundenweise, flexible Betreuung für Kinder ab 15 Monate bis 6 Jahre an. Während der Vorlesungszeit findet jeden ersten Mittwoch im Monat um 17 Uhr eine Inforunde in der Einrichtung (Amalienstraße 83) für Eltern mit Interesse an der flexiblen Betreuung statt. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 089 21 80 - 22 44. Die Anmeldung für die festen Krippenplätze erfolgt über das Studentenwerk München.

Universitätskindergarten e.V.

Der Universitätskindergarten ist eine universitäts-unabhängige Elterninitiative, die sich im Leopoldpark in direkter Nähe zur Universität befindet. Hier werden Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt in kleinen, altershomogenen Gruppen betreut. Kinder von Studierenden der LMU werden vorrangig aufgenommen. Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Einrichtung.

Kinderbetreuung der Stadt München

Wir können an dieser Stelle nur auf die Kinderbetreuung in München eingehen. Sollten Sie in einem Landkreis wohnen, wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Gemeinde.

  • In München gibt es eine große Anzahl an Einrichtungen, in denen Kinder ab der 9. Lebenswoche bis zum 12. Geburtstag betreut werden können. Seit November 2015 gibt es ein einheitliches Anmeldeverfahren über das Elternportal kita finder+ der Stadt München. Über eine Suchfunktion können Sie alle in Frage kommenden Betreuungseinrichtungen auswählen und anschließend Ihr Kind anmelden. Sollte die Anmeldung nicht über das Elternportal möglich sein, z. B. bei privaten Kindertagesstätten, erhalten Sie einen Hinweis mit den entsprechenden Kontaktdaten, um sich direkt an die Einrichtung wenden zu können. Die Anmeldung für das kommende Betreuungsjahr ist in der Regel ab November bis Anfang April möglich (Stichtag beachten!). Sie können Ihr Kind auch unterjährig anmelden. Jedoch werden die meisten Plätze zum 1. September eines Jahres vergeben.
  • Eine Alternative zur klassischen Betreuungseinrichtung bieten die Kindertagespflege (max. 5 Kinder) und die Großtagespflege (max. 10 Kinder). Die Betreuung erfolgt dabei durch qualifizierte Tagesmütter bzw. -väter, die vom Stadtjugendamt regelmäßig überprüft werden.
  • Für die Tagespflege in Familien gibt es Tagesbetreuungsbörsen in den Sozialbürgerhäusern Neuhausen, Moosach, Pasing, Mitte und am Orleansplatz. Hier erhalten Sie Informationen zu freien Plätzen und den Kosten.

Verantwortlich für den Inhalt: Zentrale Studienberatung der LMU / Bildrechte: ©poplasen/fotolia