Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Democh-Maurmeier-Stipendienstiftung

Dr. Democh-Maurmeier-Stipendienstiftung (1950)
Gründerin: Ida Democh-Maurmeier
Fachbereich: Medizin; Rechts-, Wirtschafts-, Sozialwissenschaften

Die Stiftung von Frau Dr. Democh-Maurmeier (* 27. Januar 1877, † 30. August 1949) unterstützt würdige und bedürftige Studierende der Medizinischen und der Juristischen Fakultät an der LMU München, unter Bevorzugung des weiblichen Geschlechts, aber gleich welcher Religion sowie Förderung der wissenschaftlichen Forschung und Lehre an der LMU München auf dem Gebiet der Volksgesundheit.

Bild Ida Democh-MauermeierStationen der Stifterin

  • 1901 Promotion, erste approbierte Ärztin in Deutschland
  • 1902 Volontärassistentin an der Medizinischen Universitätsklinik in Freiburg
  • 1904-1908 Ärztin für Kinder- u. Geburtshilfe in Dresden, parallel dazu chirurgische Tätigkeit in der Dr. Kaiserschen Klinik in Dresden
  • 1909-1936 Gynäkologin in München
  • Ausbildung von Krankenschwestern in München (während des ersten Weltkrieges)
  • Frauenärztin und Schriftstellerin