Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Interview

Was Kopferschütterungen auslösen können

Mikroblutungen, zerstörte Nervenverbindungen, beeinträchtigte Hirnfunktion: Inga Koerte untersucht, was bei Kopferschütterungen, wie sie auch beim Kopfballspiel vorkommen, im Gehirn passiert.

LMU aktuell


Servicebereich
Banner
Facebook Twitter Instagram YouTube RSS