Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lernspiel

Die Bronzezeit erleben

München, 24.09.2019

Ein Computerspiel vermittelt spielerisch die neuesten archäologischen Erkenntnisse zur Bronzezeit. Entwickelt wurde es von Professor Philipp Stockhammer für den Schulunterricht.

Was mache ich als Nächstes: ein Haus bauen, die Tiere füttern oder mein Kind mit einer Karawane in die Fremde schicken, damit es irgendwann mit neuem Wissen aus der Ferne wieder zurückkommt? Vor solchen Entscheidungen steht, wer das Computerspiel Bronzeon spielt, dass tausende Jahre zurück in die Bronzezeit führt. „Wir sind uns heute nicht bewusst, wie hart das Leben damals war, und wie nötig es für das eigene Überleben war, sich mit anderen zu vernetzen“, sagt Philipp Stockhammer. Der LMU-Professor hat das Lernspiel entwickelt, um Jugendlichen archäologisches Wissen spielerisch zu vermitteln. Spielerinnen und Spieler haben die Aufgabe, eine Siedlung über mehrere Generationen hinweg aufzubauen, zu verwalten und ihr Überleben zu sichern.

Die Bronzezeit umfasst in Mitteleuropa den Zeitraum von 2200 bis 800 vor Christus. Damals erwarben die Menschen die Fähigkeit, Bronze zu gießen und damit Waffen herzustellen, die hart wie Stahl waren. Dieses Wissen führte zu einer frühen Globalisierung, da die Rohstoffe quer durch Europa transportiert werden musste. „Die Menschen waren mobil, sie reisten über weite Entfernungen und tauschten Ideen und Waren aus“, sagt Stockhammer und betont: „Bronzeon basiert auf aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen.“

Spielend in der Schule Geschichte lernen

Das Spiel wurde für den Schulunterricht konzipiert und richtet sich an Jugendliche der 6. Klasse in bayerischen Gymnasien. Es ist in Episoden aufgebaut, sodass 30 Minuten in den Unterricht eingebunden werden können. Der gesamte Spielverlauf dauert etwa eine Stunde.

Die Entwicklung von Bronzeon wurde durch die VolkswagenStiftung finanziert. Die Umsetzung erfolgte in Zusammenarbeit mit den Firmen Milkroom Studios und elfgenpick.

Zum Spiel:

  • Bronzeon steht kostenlos als Download zur Verfügung und kann auf Tablet und Smartphone gespielt werden