Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Humboldt-Stiftung

Forschungsstipendiaten an der LMU

München, 04.03.2019

2018 haben sich erneut zahlreiche Humboldt-Stipendiaten für einen Forschungsaufenthalt an der LMU entschieden. Im Rahmen eines Humboldt-Stipendiums ermöglicht die Alexander von Humboldt-Stiftung hochqualifizierten, promovierten ausländischen Wissenschaftlern, ein Forschungsvorhaben eigener Wahl in Deutschland durchzuführen. Die ausgezeichneten ausländischen Forscherinnen und Forscher wählen die jeweiligen Gastgeber in Deutschland selbst aus.

Die Stipendiaten und ihre Gastgeber:

Prof. Dr. Paolo Mancosu, Theoretische Philosophie (University of California, Berkeley, USA). Gastgeber: Prof. Dr. Dr. Hannes Leitgeb, Munich Center for Mathematical Philosophy. Januar 2018.

Prof. Dr. Herman Wasserman, Publizistik und Kommunikationswissenschaft (University of Cape Town, Südafrika). Gastgeber: Prof. Dr. Thomas Hanitzsch, Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung. Januar 2018.

Prof. Dr. Aleksandar Jaksic, Internationales Privatrecht (University of Belgrade, Serbien). Gastgeber: Prof. Dr. Wolfgang Hau, Juristische Fakultät. Februar 2018

Dr. Kateryna Kobchenko, Neuere und Neueste Geschichte (Kiev National University, Ukraine). Gastgeber: Prof. Dr. Martin Schulze-Wessel, Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien. Februar 2018

Dr. Aidin Lak, Biophysik (Italian Institute of Technology (IIT), Genua, Italien). Gastgeber: Prof. Dr. Jan Lipfert, Department für Physik. Februar 2018

Prof. Dr. Przemyslaw Marciniak, Klassische Philologie (University of Silesia, Katowice, Polen). Gastgeber: Prof. Dr. Albrecht Berger, Institut für Byzantinistik, Byzantinische Kunstgeschichte und Neogräzistik. Februar 2018

Dr. Mohammad Javad Safari, Biomedizinische Technik und Medizinische Physik (University of Malaya, Kuala Lumpur, Malaysia). Gastgeber: Prof. Dr. Katia Parodi, Fakultät für Physik. Februar 2018

Prof. Dr. Maurizio Ferraris, Theoretische Philosophie (Universita degli Studi di Torino, Italien). Gastgeber: Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft. März 2018

Dr. Diletta Gamberini, Kunstgeschichte (Kunsthistorisches Institut in Florenz - Max-Planck-Institut, Italien). Gastgeber: Prof. Dr. Ulrich Pfisterer, Institut für Kunstgeschichte. März 2018

Dr. Maria Ivanova, Organische Molekülchemie (Universite de Rouen, Frankreich). Gastgeber: Prof. Dr. Paul Knochel, Institut für Organische Chemie. März 2018

Dr. Valentina I. Mordvintseva, Weitere Altertumswissenschaften (Russian Academy of Sciences, Russland). Gastgeber: Prof. Dr. Salvatore Ortisi, Institut für Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie und Provinzialrömische Archäologie. März 2018

Dr. Andrew Perrin, Religionswissenschaft und Judaistik (Trinity Western University, Langley, Kanada). Gastgeber: Prof. Dr. Loren T. Stuckenbrock. März 2018

Prof. Dr. Fernando Daniel Stefani, Optik, Atomphysik, Plasmaphysik (Universidad de Buenos Aires, Argentinien). Gastgeber: Prof. Dr. Philip Tinnefeld, Department Chemie. März 2018.

Prof. Dr. Rahul Banerjee, Festkörper- und Oberflächenchemie, Materialsynthese (Indian Institute of Science Education and Research (IISER), Kolkata, Indien). Gastgeber: Prof. Dr. Thomas Bein, Department Chemie und Biochemie. Mai 2015

Prof. Dr. Alexandra Hui, Wissenschaftsgeschichte (Mississippi State University, Starkville, USA). Gastgeber: Prof. Dr. Christof Mauch, Rachel Carson Center. Mai 2018

Prof. Dr. Alexander Regier, Englische und Amerikanische Literaturwissenschaften (Rice University, Houston, USA). Gastgeber: Prof. Dr. Tobias Döring, Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften. Mai 2018

Prof. Dr. Paola Arlotta, Entwicklungsneurobiologie (Harvard University, Cambridge, USA). Gastgeber: Prof. Dr. Magdalena Götz, Physiologisches Institut. Juni 2018

Prof. Dr. Ioannis Demetracopoulos, Philosophie (University of Patras, Griechenland). Gastgeber: Dr. Sergei Mariev, Institut für Byzantinistik, Byzantinische Kunstgeschichte und Neogräzistik. Juli 2018

Dr. Alexander Krasovitsky, Allgemeine und Angewandte Sprachwissenschaften (University of Oxford, Großbritannien). Gastgeber: Prof. Dr. Jonathan Harrington, Institut für Phonetik und Sprachverarbeitung. Juli 2018

Prof. Dr. Yun-Dong Wu, Organische Molekülchemie (Peking University, VR China). Gastgeber: Prof. Dr. Christian Ochsenfeld, Lehrstuhl für Theoretische Chemie. Juli 2018

Prof. Dr. Enkeleida Kapia, Allgemeine und Angewandte Sprachwissenschaften (Center for Albanian Studies, Tirana, Albanien). Gastgeber: Prof. Dr. Jonathan Harrington, Institut für Phonetik und Sprachverarbeitung. August 2018.

Prof. Dr. Miklos Redei, Theoretische Philosophie (London School of Economics & Political Science, Großbritannien). Gastgeber: Prof. Dr. Stephan Hartmann, Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft. August 2018

Dr. Elisavet P. Sioumpara, Klassische Archäologie (Ministry of Culture Acropolis Restoration Service, Athen, Griechenland). Gastgeber: Prof. Dr. Rolf Michael Schneider, Institut für Klassische Archäologie. August 2018.

Prof. Dr. Ivan Drpic, Kunstgeschichte (University of Pennsylvania, Philadelphia, USA). Gastgeber: Prof. Dr. Albrecht Berger, Institut für Byzantinistik, Byzantinische Kunstgeschichte und Neogräzistik. September 2018.

Dr. Patricio A. Fernandez, Praktische Philosophie (Universidad de Navarra, Pamplona, Spanien). Gastgeber: Prof. Dr. Monika Betzler, Lehrstuhl für Antike Philosophie und Rhetorik. September 2018

Prof. Dr. Dean Toste, Organische Molekülchemie (University of California, Berkeley, USA). Gastgeber: Prof. Dr. Paul Knochel, Institut für Organische Chemie. September 2018

Dr. Niels Zijlstra, Biophysik (Universität Zürich, Schweiz). Gastgeber: Prof. Dr. Thorben Cordes, Department Biologie I. September 2018

Rafael Gontijo de Andrade Brasil, Finanz- und Steuerrecht (Distrito Consultoria de Relacoes Governamentais, Brasilien). Gastgeber: Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Weidefeld, Centrum für angewandte Politikforschung (CAP). Oktober 2018

Dr. Audrey Mathys, Typologie, Außereuropäische Sprachen, Ältere Sprachstufen, Historische Linguistik (Fondation Dosne-Thiers, Frankreich). Gastgeber: Prof. Dr. Olav Hackstein, Lehrstuhl für Historische und Indogermanische Sprachwissenschaft. Oktober 2018

Dr. habil. Mariagrazia Rizzi, Rechts- und Staatsphilosophie, Rechtsgeschichte, Verfassungsgeschichte, Rechtstheorie (Universita degli Studi di Milano-Bicocca, Italien). Gastgeber: Prof. Dr. Johannes Platschek, Juristische Fakultät. Oktober 2018

Dr. Kateryna Trofymchuk, Herstellung und Eigenschaften von Funktionsmaterialien (Université de Strasbourg, Frankreich). Gastgeber: Prof. Dr. Philip Tinnefeld, Department Chemie. Oktober 2018

Dr. Alistair Maurice Carter Isaac, Theoretische Philosophie (University of Edinburgh, Großbritannien). Gastgeber: Prof. Dr. Dr. Hannes Leitgeb, Munich Center for Mathematical Philosophy. November 2018

Dr. Arianna Soldati, Petrologie (University of Missouri-Columbia, USA). Gastgeber: Prof. Dr. Donald Bruce Dingwell, Fakultät für Geowissenschaften. Dezember 2018.