Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Darstellung Konfliktbeauftragte für Studierende

An uns als Ihre „Konfliktbeauftragte“ können Sie sich als Studierende wenden, wenn Sie im universitären Umfeld Unterstützung bei der Lösung von Konflikten benötigen, bei denen „eine Verletzung der Persönlichkeitsrechte insb. durch diskriminierendes Verhalten aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität durch Mitglieder der LMU“ (s. Paragraph § 48a der Satzung der LMU) eine Rolle spielt.

In der Beratung bemühen wir uns, mit Ihnen gemeinsam Wege zur Konfliktlösung zu erarbeiten. Gegebenenfalls schalten wir uns auch als Mittlerinnen ein und moderieren einen Austausch mit Ihrem Konfliktpartner/Ihrer Konfliktpartnerin bzw. koordinieren den Einbezug weiterer Personen, die Ämter innehaben, die Ihren Konflikt betreffen.

Als „Anwältinnen der Studierenden“ bemühen wir uns darüber hinaus, studentische Interessen zu unterstützen, die dazu beitragen, Konfliktpotential schon im Vorfeld zu reduzieren

Zurück zu: Konfliktbeauftragte