Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

„Die auswärtige Kulturpolitik des Freistaats Bayern“

In den Nachkriegsjahrzehnten entwickelte Bayern vielfältige Aktivitäten in der auswärtigen Kulturpolitik. Damit wollte man den Anspruch auf Eigenstaatlichkeit dokumentieren, aber auch zur Aussöhnung mit Nachbarn beitragen. Später rückte als Ziel auch die Werbung für den Wirtschaftsstandort Bayern in den Blick. Ein wichtiges Element der auswärtigen Kulturpolitik war neben Aktivitäten in vielen Ländern Europas und der Welt die Ansiedlung von Kulturinstituten von befreundeten Ländern, so des Spanischen Kulturinstituts in der Münchner Residenz.

Mit dem Autor Dr. Thomas Jehle und anschließend Diskussion mit Botschafter a.D. Konrad Max Scharinger (Vorsitzender der Gesellschaft für Außenpolitik).

Mi, 13.11.2019
19:00 Uhr

Instituto Cervantes (Múnich) - Salón de Actos
Alfons-Goppel-Strasse 7
80539 München

Weitere Informationen

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse
Um einen Link auf diese Seite zu setzen, verwenden Sie folgende URL:
www.lmu.de/aktuelles/veranstaltungen/index.html?id=17460


Servicebereich

Veranstaltungskalender