Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Eine Flucht in Bildern

Zwei Künstler aus Syrien zeigen ihre Grafiken im Institut für den Nahen und Mittleren Osten

Flüchtende Menschen sind sehr präsent in den Medien. Die Geflohenen selbst kommen allerdings nur selten zu Wort. Das „Arts Meets Science" Projekt „Eine Flucht in Bildern“ möchte das ändern. Hier stehen die Grafiken des syrischen Künstler-Ehepaars Ayman Aldarwish und Nasim Kasem im Mittelpunkt. In den 16 Kunstwerken dokumentieren und verarbeiten die Künstler ihre mehrmonatige Flucht über das Mittelmeer und den Balkan und entwerfen eine Vision für ein friedliches Zusammenleben aller Menschen. Damit leisten sie einen sehr persön­lichen und zugleich ausdrucksstarken Beitrag in der Debatte über Migra­tion, Syrien und Islam.

Der Ausstellungskatalog kann im Sekretariat Arabistik/Judaistik für 10 EUR erworben werden. Der Erlös kommt den Künstlern zugute.

So, 01.09.2019 – Fr, 20.12.2019

Treppenhaus des Instituts für den Nahen und Mittleren Osten
Veterinärstrasse 1
80539 München

Weitere Informationen

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse
Um einen Link auf diese Seite zu setzen, verwenden Sie folgende URL:
www.lmu.de/aktuelles/veranstaltungen/index.html?id=17304


Servicebereich

Veranstaltungskalender