Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Traumatic Brain Injury

Workshop

Ein Schädel-Hirn-Trauma (SHT) ist ein Oberbegriff für Kopfverletzungen, die das Gehirn miteinschließen. Knapp 1,8 Millionen Menschen werden pro Jahr in Europa darauf behandelt, in Deutschland ist SHT die häufigste Todesursache vor dem 40. Lebensjahr.

Professorin Inga Koerte leitet den Workshop am Center for Advanced Studies (CAS), sie forschte ausführlich zu den Folgen von Kopferschütterungen. Zusätzlich sind internationale Expertinnen und Experten dazu eingeladen, über das Thema und ihre Forschungsergebnisse zu sprechen. Auch Professor Tim Meyer, Arzt der Fußballnationalmannschaft, wird über seine angewendeten Behandlungsmethoden sprechen.

Mo, 15.07.2019 – Di, 16.07.2019

Seestraße 13
80802 München

Weitere Informationen

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse
Um einen Link auf diese Seite zu setzen, verwenden Sie folgende URL:
www.lmu.de/aktuelles/veranstaltungen/index.html?id=17282


Servicebereich

Veranstaltungskalender