Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Tierarzt/Tierärztin (m/w/d) (Teilzeit 50%)

Einrichtung: Medizinische Fakultät
(Core Facility Animal Models (CAM), Biomedizinisches Centrum)
Besetzungsdatum: 01.02.2021
Ende der Bewerbungsfrist: 30.11.2020
Entgeltgruppe: TV-L
Befristung: 2 Jahre

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. (Stundenzahl: 20)

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

Aufgaben

• Mitwirkung bei der Bestandsbetreuung von Versuchstieren, schwerpunktmäßig gentechnisch veränderten Mauslinien, sowie Kaninchen, Hamstern, Ratten, Fröschen und Fischen unter Barriere-Bedingungen
• Eigenständige Durchführung von versuchstierkundlichen tiermedizinischen Arbeiten (z. B. Blutentnahmen, Narkosen, Belastungsbeurteilung, Sektionen)
• Mitwirkung bei der Dokumentation des Tierbestandes nach gesetzlichen Vorschriften mithilfe der Datenbank tick@lab
• Hygieneüberwachung des Tierbestandes sowie die Bearbeitung von Import- und Exportvorgängen
• Aktive Beteiligung an Weiterbildungsveranstaltungen des Tierbereichs
• Unterstützung der Tierhausleitung bei der Organisation und Einsatzplanung des Personals

Anforderungen

• Abgeschlossenes Studium der Tiermedizin mit Promotion sowie Erfahrungen im Bereich der Versuchstierkunde (FELASA-C-Level) und reproduktions-technologischen Techniken
• Persönliches Interesse an biomedizinischer Wissenschaft und Versuchstierkunde, sowie der Wunsch einer Weiterbildung zum FTA für Versuchstierkunde oder FTA für Tierschutz
• Teamfähigkeit, Motivation, schnelle Auffassungsgabe, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
• Sehr gute EDV-Kenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:
Ihr Arbeitsplatz befindet sich am Campus Martinsried bei München. Wir bieten Ihnen einen interessanten, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und zudem der Möglichkeit, am Aufbau einer neuen, modernen Tierhaltung mitzuwirken. Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre.

Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Bewerbungsadresse

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (ausschließlich per Email) bis zum 30.11.2020 an

Ansprechpartner/in

Für Rückfragen stehen wir auch telefonisch 089-2180 71996/71862 zur Verfügung.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.