Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) TV-L E13 / A13aZ

Einrichtung: Fakultät für Mathematik, Informatik und Statistik
(Lehr- und Forschungseinheit für Programmier- und Modellierungssprachen am Institut für Informatik)
Ende der Bewerbungsfrist: 30.11.2019
Entgeltgruppe: TV-L E13 / A13aZ

Die Stelle ist zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion oder Postdoktorale Forschung) vorgesehen und daher befristet. Die Wissenschaftlerin oder der Wissenschaftler soll in der Lehr- und Forschungseinheit für Programmier- und Modellierungssprachen arbeiten, die von Professor François Bry geleitet wird.

Aufgaben

In der Forschung werden Beiträge im Rahmen eines Forschungsprojekts in einem der folgenden Bereiche erwartet:

* Technologiegestütztes Lernen (Technology Enhanced Learning)
* Logikprogrammierung und Wissensrepräsentation

Hierbei soll an die bestehende Forschung der Gruppe angeknüpft werden. Vorausgesetzt werden gute Programmierkenntnisse und die Bereitschaft Forschungsprototypen zu konzipieren, zu implementieren und experimentell auszuwerten

Eine möglichst schnelle Promotion oder Habilitation ist erwünscht und wird unterstützt.

In der Lehre werden erwartet: eine kreative und engagierte Betreuung von Studienarbeiten, die Mitwirkung an Bachelor- und Masterveranstaltungen in der Informatik, die Unterstützung bei der Korrektur von Klausuren, die selbstständige Betreuung und Vorbereitung von Übungen und Praktika in deutscher und englischer Sprache

Anforderungen

Vorausgesetzt wird ein einschlägiges abgeschlossenes Universitätsstudium entsprechend der oben genannten Aufgaben.


Informationen zu den Forschungsprojekten und Lehrveranstaltungen der Lehr- und Forschungseinheit finden sich auf ihren Webseiten. Natürlich werden gerne weitere Auskünfte telefonisch oder schriftlich gegeben.

Für die Arbeit sowohl in der Forschung als auch in der Lehre bietet die Lehr- und Forschungseinheit eine von Teamgeist und Zusammenarbeit geprägte Umgebung. Es werden Arbeitskontakte im In- und Ausland gepflegt, an denen sich das neue Mitglied beteiligen soll. Das Institut für Informatik ist dynamisch, überschaubar und in der Universität interdisziplinär engagiert. Es befindet sich im Zentrum von München am Englischen Garten.

Das Institut für Informatik und die Universität München sind bestrebt, den Anteil der Frauen am wissenschaftlichen Personal zu erhöhen und fordern qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungsadresse

Bewerbungen auf Deutsch (mit Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden und elektronische Adresse) sind als eine einzige PDF-Datei, deren Dateiname nach dem Schema nachname_vorname.pdf gebildet ist, bis zum 30.11.2019 einzureichen an:

Ansprechpartner/in

Prof. Dr. François Bry, bewerbung-pms@ifi.lmu.de