Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Personalsachbearbeiterin / Personalsachbearbeiter

Einrichtung: Universitätsverwaltung
(Referat I.1 - Professoren und Professorinnen und sonstige Hochschullehrer und Hochschullehrerinnen)
Besetzungsdatum: nächstmöglich
Ende der Bewerbungsfrist: 01.07.2018
Besoldungsgruppe: nach Qualifikation

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

Aufgaben

Sie bearbeiten alle anfallenden Personalangelegenheiten der Professoren und Professorinnen sowie die Angelegenheiten der Honorarprofessoren und Honorarprofessorinnen, der Privatdozenten und Privatdozentinnen und der außerplanmäßigen Professoren und außerplanmäßigen Professorinnen. Die Tätigkeit umfasst auch die Mitarbeit bei den Professurenbesetzungsverfahren und die Unterstützung der juristischen Leitung des im Dezernat Recht angesiedelten Referats I.1 für Professoren und Professorinnen, sonstige Hochschullehrer und -lehrerinnen, Lehrbeauftragte, Organisations- und Gremienrecht in allen Aufgaben.

Anforderungen

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium für die dritte Qualifikationsebene (Diplom-Verwaltungswirt/-wirtin FH bzw. gehobener Verwaltungsdienst – Public Management B.A.), Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen. Berufserfahrung in der Personalverwaltung sowie Kenntnisse im (bayerischen) Dienst-, insbesondere im Professoren- und Professorinnendienstrecht, und in einem SAP-basierenden EDV-Personalverwaltungssystem sind von Vorteil. Die Stelle ist aber auch für Berufsanfänger und -anfängerinnen geeignet. Sie haben die Fähigkeit, mit Hochschullehrern und Hochschullehrerinnen zu kommunizieren. Sie sind zuverlässig, gründlich, belastbar und teamfähig sowie sicher im Umgang mit den gängigen Microsoft Office- und Internet-Programmen. Gute Englischkenntnisse sind erforderlich.


Unser Angebot


Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem internationalen Umfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und guten Weiterbildungsmöglichkeiten inkl. der Teilnahme an internationalen Austauschprogrammen (z.B. Erasmus). Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Einstellung bis zur Besoldungsgruppe A 11 möglich.

Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungsadresse

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem gesonderten, aussagekräftigen und unterschriebenen Bewerbungsschreiben und allen Zeugnissen bis spätestens 01.07.2018 an die Ludwig-Maximilians-Universität München, Referat I.1, Herrn Christoph Becker, Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München oder per E-Mail (eine PDF-Datei, max. 5 MB) an:

Ansprechpartner/in

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an Herrn Becker unter 089 2180-9764.