Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Auszeichnung

Davide Cantoni erhält den Gossen-Preis

München, 24.09.2019

Der Verein für Socialpolitik zeichnet LMU-Ökonom Cantoni für seine international anerkannte Forschung aus.

cantoni_130_webDer Verein für Socialpolitik, die Vereinigung der deutschsprachigen Ökonomen, hat Davide Cantoni, Lehrstuhlinhaber am Seminar für Wirtschaftsgeschichte, mit dem diesjährigen Gossen-Preis ausgezeichnet. Cantoni verbinde in seiner Forschung Geschichte, Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre, hieß es in der Laudatio.

Forschungsschwerpunkt von Davide Cantoni ist die historische Analyse wirtschaftlicher Entwicklungen. In seinen Arbeiten studiert der Wirtschaftshistoriker die Zusammenhänge von kulturellen, geografischen oder politisch-institutionellen Faktoren und dem Wirtschaftswachstum. Für sein Projekt zur demokratischen Bewegung in Hongkong wurde der LMU-Ökonom mit einem der begehrten Starting Grants des Europäischen Forschungsrats ausgezeichnet.

Der Gossen-Preis wird einmal jährlich an einen Ökonomen unter 45 Jahren aus dem deutschen Sprachraum verliehen, der mit seinen Arbeiten internationales Ansehen gewonnen hat. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.

Mehr zum Thema: