Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bayerische Ehrung

Verdienstorden für Joachim Kahlert

München, 14.07.2016

Professor Joachim Kahlert ist mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet worden. Er erhielt die Auszeichnung aus der Hand des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer.

Professor Joachim Kahlert mit Ministerpräsident Horst Seehofer bei der Verleihung des Verdienstordens

Der Inhaber des Lehrstuhls für Grundschulpädagogik und -didaktik und Direktor des Münchener Zentrums für Lehrerbildung (MZL) an der LMU gilt sowohl bayern- also auch deutschlandweit als einer der bedeutendsten und einflussreichsten Forscher im Bereich der Grundschullehre. In seiner Forschung, so der Ministerpräsident in seiner Laudatio, spiegele sich das Bemühen um einen klaren Berufsfeldbezug in der Lehrerbildung. Seehofer hob Kahlerts federführende Beteiligung am Projekt „Supra“ hervor, in dessen Rahmen Materialien und Konzeptionen für das naturwissenschaftliche Lernen in der Grundschule forschungsbasiert entwickelt wurden. Das daraus hervorgegangene Internetportal supra-lernplattform.de wird nicht nur in der universitären Lehre, sondern auch im Arbeitsalltag von Lehrerinnen und Lehrern intensiv genutzt.

Überdies entwickelte Professor Kahlert für die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung das Forschungsmaterial „Achtsamkeit und Anerkennung“. Es unterstützt Lehrkräfte dabei, wertebewusstes, soziales Lernen zu fördern. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Forschung ist „Lehrerhandeln und persönliche Eignung für den Beruf“. Unter dem übergreifenden Leitbild „Schule verstehen – Professionalität entwickeln“ initiierte er unter anderem auch das Projekt der „Uni-Klassen“, in denen Studierende mit Hilfe modernster Video- und Audiotechnik Unterricht in Realsituationen erproben können. Dies bezeichnete Seehofer als „ein Projekt mit Vorbildcharakter weit über Bayern hinaus“. Beispielgebend sei auch sein Einsatz für die Inklusionsthematik, für die sich Kahlert als Mitglied des durch den Bayerischen Landtag beauftragten Wissenschaftlichen Beirats „Inklusion“ einsetze.

Der Ministerpräsident hob vor allem Kahlerts Wirken als Direktor des MZL hervor, das dieser seit 2009 leitet. Das MZL bietet als fakultätsübergreifende wissenschaftliche Einrichtung der LMU den rund 8.700 Lehramtstudierenden der LMU umfassende und innovative Beratungsleistungen zum Lehramtsstudium und zum Lehrerberuf sowie umfangreiche Zusatzangebote, die die Inhalte der Lehramtsstudiengänge schulart- und fächerübergreifend um Veranstaltungen mit engem Bezug zum Berufsfeld Schule ergänzen. „Diese Ehrung möchte ich gern auch mit großem Dank an das Team des MZL und meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Lehrstuhl verbinden, die ganz hervorragende Arbeit leisten und damit helfen, die Lehrerbildung an der LMU als größter Ausbildungseinrichtung für Lehrerinnen und Lehrer in Bayern voranzubringen“, so Joachim Kahlert.