Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Akademie der Wissenschaften beruft LMU-Neurobiologen ins Förderkolleg

München, 15.10.2012

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften (BAdW) hat im Frühling sechs junge Forscher ins Förderkolleg berufen – unter ihnen Michael Pecka von der Fakultät für Biologie an der LMU. Der promovierte Neurobiologe ist derzeit Assistent. Er versucht herauszufinden, wie das Gehirn die vom Gehör erhaltenen Signale verarbeitet, um die genaue Position der Schallquelle zu bestimmen. Dadurch könnten in lauter Umgebung einzelne Lärmquellen besser herausgefiltert und zukünftig Hörgeräte verbessert werden. Mit der Berufung der BAdW werden herausragende Jungwissenschaftler 36 Monate lang mit 12.000 Euro jährlich gefördert, sie können an Workshops oder Symposien teilnehmen und erhalten Zugang in das exklusive Netzwerk der Akademie.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse