Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Tarabya-Übersetzerpreis für LMU-Wissenschaftlerinnen

München, 31.01.2012

Angelika Gillitz-Acar, Lehrbeauftragte für türkisch-deutsche Übersetzungen am Institut für den Nahen und Mittleren Osten, und Angelika Hoch, Absolventin der Turkologie an der LMU, sind im vergangenen Jahr mit dem „Übersetzerpreis Tarabya“ ausgezeichnet worden. Der vom Ministerium für Kultur und Tourismus der Republik Türkei, dem deutschen Auswärtigen Amt, dem Goethe-Institut Istanbul, der Robert Bosch Stiftung und der S. Fischer Stiftung gemeinsam vergebene Preis wurde Ende Oktober zum zweiten Mal in Istanbul verliehen. Er versteht sich als deutsch-türkisches Gemeinschaftsprojekt.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse