Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forschungspreis für LMU-Medizinerin

München, 31.01.2012

Dr. Melanie Eichenmüller, Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Kinderchirurgischen Klinik des Dr. von Haunerschen Kinderspitals, ist die Preisträgerin 2011 des Dr. Maresch-Klingelhöffer-Forschungspreises der Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder. Ausgezeichnet wurde sie für ihre in der Fachzeitschrift Hepatology veröffentlichte Arbeit zur Rolle des Hedgehog Signalwegs bei Lebertumoren des Kindesalters. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis zeichnet die beste Arbeit von Nachwuchswissenschaftlern und -wissenschaftlerinnen auf dem Gebiet der pädiatrischen Onkologie und Hämatologie aus.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse