Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ab dem Sommersemester

Neue Semesterzeitenregelung tritt in Kraft

München, 01.04.2019

Mit Beginn des Sommersemesters treten ab heute die neuen Semesterzeiten an der LMU in Kraft: Die Vorlesungszeiten des Sommer- und Wintersemesters werden jeweils um einen Monat verlängert. Wir haben gefragt, was die Studentinnen und Studenten dazu sagen. Es wird auch bereits gemutmaßt, dass andere deutsche Universitäten die neue Semesterzeitenregelung adaptieren.

Initiiert wurde das Ganze durch eine gemeinsame Initiative von Studierenden und Dozenten der LMU, die einen entsprechenden Antrag im letzten Jahr eingereicht haben. „Die Vorteile liegen aus meiner Sicht auf der Hand“, sagt Martin Wirsing, Vizepräsident für Studium und Lehre. „Durch die kürzeren Semesterferien können die Studierenden schneller an das Gelernte anknüpfen, außerdem verlängern sich die Zeiten, in denen sie lernen können. So lässt sich der Stoff noch besser vertiefen.“

Natürlich gibt es auch kritische Stimmen zu dieser Neuerung. „Aber das ist ja auch klar bei so einer einschneidenden Veränderung. Wir nehmen diese auch sehr ernst und planen daher, zum 1. April 2020 die Vorlesungsfreie Zeit jeweils um einen Monat verlängern. So kommen wir allen entgegen“, sagt Wirsing.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

aprilscherz_260_webNeuerung zum 1. April
LMU führt Immatrikulationstest ein – auch rückwirkend!
Für Studierende und rückwirkend für Alumni bis zum Sommersemester 1998 führt die LMU einen allgemeinen Immatrikulationstest ein. So will die LMU sicherstellen, dass Verbundenheit zur Alma Mater gewährleistet ist. Bei nicht Bestehen kann keine Zulassung erfolgen, über rückwirkende Sanktionen wird noch entschieden.

 

bib_april_535

Arbeitsplätze in der Bibliothek
Bib-Knöllchen gegen "Parksünder"
Die Testphase ist vorbei: Ab sofort wird die Pausenscheibe in allen Bibliotheken eingeführt. Und damit sie auch funktioniert, werden "Parksünder", die ihre Plätze zu lange reservieren, mit einem Bib-Knöllchen bestraft.



 

aprilscherz_1Einladung zum Spatenstich
Campus Martinsried bekommt ein Schwimmbad
Erst ein halbes Jahr ist die Einweihung des Biomedizinischen Centrums her, schon gibt es den nächsten Spatenstich am Campus Martinsried: 3,5 auf 10 Meter groß wird der neue Swimmingpool für LMU-Angehörige. Was es damit auf sich hat ...

 

 

aprilscherz_260

Größte Schokoladen-Kaskade
LMU will ins Guinness-Buch der Rekorde
Am kommenden Samstag geht es für die LMU darum, ob sie ins Guinness-Buch der Rekorde kommt oder nicht. Ein 12-köpfiges Team aus Wissenschaftlern und Mitarbeitern aus der Verwaltung möchte den bisherigen Weltrekord der größten Schokoladen-Kaskade am Brunnen auf dem Geschwister-Scholl-Platz brechen.

 

7Streit um Besitzanspruch
LMU muss Speerträger abgeben
Ende Februar verlieh die LMU ihren Doryphoros an das British Museum in London, was die Bronzestatue auf einen Schlag bekannter machte. Leider ein wenig zu viel: Es entbrannte ein Rechtsstreit mit einem Erben des Bildhauers um den Besitz der Statue, den die LMU gestern verloren hat. Jetzt kommt der Dicke Mann aus Troisdorf.