Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Aktionstag Studienorientierung

20.000 Studiengänge und noch mehr

München, 15.05.2019

Gerade haben die Abiturienten ihr Abitur hinter sich gebracht, und wenn der Ärger um die Mathe-Prüfung vorbei ist, rückt für viele die Wahl eines Studiengangs näher. Keine leichte Entscheidung – welche Angebote können dabei helfen?

aktionstag_535_web

„Wir wollen jungen Menschen ermöglichen, das richtige Studium für sich zu finden und nicht aus falschen Vorstellungen heraus eine Entscheidung zu treffen. Deshalb liegen uns auch gute Angebote zur Studienorientierung am Herzen“, sagt Professor Martin Wirsing, Vizepräsident für den Bereich Studium. Der Hochschulkompass, eine Plattform der Hochschulrektorenkonferenz, hat für heute einen Aktionstag zur Studienorientierung ausgerufen. Auf dieser findet man 20.000 Studiengänge zur Auswahl. Sich einen Überblick über Studiengänge und Standorte zu verschaffen, ist aber erst der Anfang.

„Im Prozess der Studienwahl geht es um Fragen wie: Was kann ich? Was will ich? Was interessiert mich? Studieninformationstests und -plattformen können in diesem Prozess nur ein Puzzleteil sein“, sagt Studienberaterin Christiane Mateus. „Was ich sehr sinnvoll finde sind fachspezifische Tests, also zum Beispiel Self-Assessments, in denen dargestellt wird, mit was genau sich ein Fach beschäftigt. Nicht selten weichen die Vorstellungen der Schülerinnen und Schüler von der Realität ab.“ Gerade im Hinblick auf Self-Assessments hat die LMU viel investiert. Im Rahmen von Lehre@LMU entstehen in der jetzigen Förderphase des Qualitätspakt Lehre 24 neue Self-Assessments, von denen schon einige im Einsatz sind. Zukünftig möchte die LMU alle Angebote dieser Art auf einer Plattform bündeln. Auch die Online-Plattform SeLF des Münchner Zentrums für Lehrerbildung der LMU bietet für Lehramtsstudierende einen guten Überblick darüber, was sie in Zukunft erwartet.

„Insgesamt geht es für Studieninteressierte vor allem darum, sich zu informieren und die Angebote und Möglichkeiten zu nutzen. Genügend Informationen und Einblicke zu sammeln ist eine gute Grundlage für eine fundierte Entscheidung.“ Auch dafür stehen an der LMU viele Angebote zur Verfügung – ob den LMU-Campustag, Tage der offenen Tür der Fakultäten, Informationsveranstaltungen, Beratungsangebote der Studien- und Fachstudienberatung, UniAbende oder einfach die Möglichkeit, mit einem Studenten zusammen in eine Vorlesung reinzuschnuppern. Einen ersten Überblick dazu gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

campustag_260_webStudienorientierung
Welches Studium passt zu mir?

Medieninformatik? Anglistik? Oder doch lieber BWL? Wie finden Studieninteressierte heraus, welches Studium zu ihnen passt? Ein Interview mit Studienberaterin Christiane Mateus.

 

  

online_260Studienwahl
Neue Online-Self-Assessments an der LMU
Ist Geschichte ein Lesestudium? Hat ein Biologie-Studium was mit Informatik zu tun? Solche Fragen zu stellen hilft Studieninteressierten, Einblicke in ein Studienfach zu bekommen. Vor allem Self-Assessments können falsche Erwartungen vom Studium reduzieren.