Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Berichterstattung in den Medien

Ermittlungen der Staatsanwaltschaft

München, 06.09.2018

In den Medien wird seit Freitag, 31. August 2018, darüber berichtet, dass die Staatsanwaltschaft gegen einen Vizepräsidenten der LMU wegen des Verdachts der Untreue ermittelt.

Zum jetzigen Zeitpunkt liegen der LMU keine Informationen darüber vor, gegen wen die Staatsanwaltschaft ermittelt und was die genauen Untersuchungstatbestände sind.

„Zwar gibt es derzeit viele Spekulationen, es muss jetzt aber darum gehen, die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft abzuwarten“, sagt LMU-Präsident Professor Bernd Huber. „Dies entspricht im Übrigen dem Prinzip der Unschuldsvermutung.“

Die LMU hat größtes Interesse an einer raschen Aufklärung und wird selbstverständlich vollumfänglich dazu beitragen.