Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Aktuelles und Veranstaltungen

Diversity Tag 2017

Diversity-Forschung im Fokus

Zweiter Diversity-Tag an der LMU: Schwerpunkt in diesem Jahr war das Thema Diversity-Forschung. Rund 200 Beschäftigte und Studierende besuchten die Veranstaltung im Hauptgebäude der LMU.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der LMU präsentierten in Vorträgen ihre Forschung in Bezug auf Diversity und gaben einen Ausblick auf die großen Trends und Themen in der Diversity-Forschung (mehr dazu ist auch im Interview mit Professor Paula Irene Villa nachzulesen). Bei der anschließenden Debatte mit Mitgliedern des Debattier-Clubs München wurde die Frage diskutiert, ob bei der Personalgewinnung und der Zusammensetzung von Teams Diversity-Aspekte berücksichtigt werden sollten. Bei der Abstimmung im Vorfeld wurden 700 Stimmen abgegeben.

Eine Samba-Band des Instituts für Musikpädagogik lockte die Besucherinnen und Besucher schließlich in den Lichthof, wo unter anderem eine Foto-Box für die Aktion „Eine LMU – viele Gesichter“ aufgebaut war. Viele Studierende, Beschäftigte und interessierte Besucher zeigten Gesicht, und die einzelnen Porträtfotos werden nun im Nachgang zu einem großformatigen Plakat zusammengesetzt. Großen Anklang fand auch die Diversity-Lounge, in der ein reger Austausch zwischen Besucherinnen und Besuchern und den dort vertretenen Mitgliedern des „Runden Tisches Diversity“ stattfand.

Save the Date: Der nächste Diversity-Tag findet am 05. Juni 2018 statt.

Inhouse-Ferienprogramm in den Pfingst- und Sommerferien

In den Pfingst- und Sommerferien bietet die LMU in Zusammenarbeit mit dem pme Familienservice ein Inhouse-Ferienprogramm für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren an. Teilnehmen können pro Woche an beiden Standorten je 20 Kinder von LMU-Beschäftigten, wobei der Umfang der Betreuung jeweils drei bzw. fünf Werktage umfasst.

Weitere Informationen finden Sie im Serviceportal unter www.lmu.de/serviceportal/familienservice

pme Akademie: Vorträge, Seminare und Webinare

Hoher Workload, Betreuungs- und Pflegeverantwortung im Privatleben und eine gelungene Selbstsorge wollen unter einem Hut gebracht werden. Die Vorträge, Workshops und Seminare für LMU-Beschäftigte widmen sich diesen Anspruchsfeldern. Die pme Akademie bietet unterschiedliche Veranstaltungen, z. B. Familienmanagement-Aktiv, Balance zwischen Beruf und Privatem, Entlastung pflegender AngehörigerKrankheit und Pflegebedürftigkeit - Unterstützungsmöglickeiten für Betroffene und Angehörige, Rechtliche Rahmenbedingungen für werdende Eltern: Elternzeit, Elterngeld und Co..

Weitere Informationen finden Sie im Serviceportal unter www.lmu.de/serviceportal/familienservice

Aktuelles Programm der pme Akademie für das Jahr 2018

Auch in diesem Jahr bietet der Familienservice wieder ein thematisch vielfälltiges Programm an Webinaren: der richtige Umgang mit Stress, Zeitmanagement, das neue Mutterschschutzgesetz oder die korrekte Vorsorge durch Vollmachten und Verfügungen sind nur einige Beispiele. Noch zahlreicher ist das Angebot an Vorträgen und Seminaren für das Jahr 2018.

Für Informationen und die Anmeldung zu den Veranstaltungen können Sie sich an den pme Familienservice in München wenden, telefonisch unter der 089 - 544 794 - 0 oder per E-mail an muenchen@familienservice.de.    

5. Gleichstellungskonzept

Die Gleichstellung von Frauen und Männern auf allen Qualifikationsstufen ist ein zentrales Ziel der LMU. Daher gehört Gleichstellung und Inklusion zu den Governance-Leitlinien der LMU. Das aktuelle Gleichstellungskonzept für den Zeitraum 2016 bis 2020 kann hier eingesehen werden.

5. Gleichstellungskonzept der LMU (PDF - 323 KB)

Diversity - Beratungsstellen