Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Exzellenzinitiative

Aktuelle Information zu LMUexcellent:

Exzellenzinitiative 2012
Die LMU verlängert die Ausschreibung des Investitionsfonds, des Nachwuchsförderungsfonds und des Reisefonds bis zum 30.09.2017.

Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München ist die erfolgreichste Universität im bundesdeutschen Exzellenz-Wettbewerb: In der zweiten Phase der Exzellenzinitiative, deren Ergebnisse im Juni 2012 bekannt gegeben wurden, wurden alle eingereichten Anträge der LMU – vier Graduiertenschulen, vier Exzellenzcluster sowie das Zukunftskonzept LMUexcellent – bewilligt. Zudem ist die LMU an einem Exzellenzcluster der Technischen Universität München maßgeblich wissenschaftlich beteiligt. Bereits in der ersten Runde des deutschlandweiten Wettbewerbs zur Stärkung der universitären Spitzenforschung war die LMU in allen drei Förderlinien erfolgreich.

Bis 2017 werden nicht nur die bereits in der ersten Programmphase erfolgreich etablierten Exzellenzcluster in den Bereichen Nanowissenschaften, Proteinforschung, Laserphysik und in der Astrophysik sowie die Graduiertenschule in den Neurowissenschaften weitergefördert. Zusätzlich können an der LMU aus Mitteln der Exzellenzinitiative auch drei weitere Graduiertenschulen in der Systembiologie, in den Altertumswissenschaften und – gemeinsam mit der Universität Regensburg – im Bereich der Osteuropastudien eingerichtet sowie ein Exzellenzcluster im Bereich der Systemneurologie gegründet werden. Mit ihrem Zukunftskonzept LMUexcellent wird die LMU auch in den nächsten Jahren ihre bisherige strategische Ausrichtung festigen, die Schwerpunktbildung weiter vorantreiben und dadurch ihr wissenschaftliches Profil nachhaltig schärfen.