Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Immatrikulation für internationale Studienbewerber/innen

Wenn Sie alle Voraussetzungen erfüllt und alle Termine eingehalten haben, sollte es nicht lange dauern, bis Sie Ihren Zulassungsbescheid in Händen halten. Dieser enthält alle wichtigen Informationen für Ihre Einschreibung (Immatrikulation) an der LMU: Wo Sie sich immatrikulieren (International Office oder Studentenkanzlei), wann Sie sich immatrikulieren und welche Dokumente Sie zur Immatrikulation mitbringen müssen, sowie den Link zur Online-Immatrikulation.

Ort der Immatrikulation


Nicht-EU-Bürger in alle Fächer und

EU/EWR-Bürger in freie Fächer:

International Office der LMU
Ludwigstraße 27, 80539 München
Lageplan und Anfahrt
Ansprechpartner und Öffnungszeiten
im International Office


Deutsche und Bildungsinländer in alle Fächer und

EU/EWR-Bürger in zulassungsbeschränkte Fächer:

Studentenkanzlei der LMU
Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München
Hauptgebäude - Raumgruppe E 011
Lageplan und Anfahrt
Immatrikulationstermine
der Studentenkanzlei

Schritte der Immatrikulation und notwendige Unterlagen

Online-Formular ausfüllen, Bestätigung ausdrucken

Sie haben Ihren Zulassungsbescheid per Post erhalten. Nun geht es mit folgenden Schritten weiter:

1. Online-Formular ausfüllen:

Die persönliche Immatrikulation setzt das Ausfüllen des Online-Immatrikulationsantrages voraus:
-> www.lmu.de/international/imma (Immatrikulation für SoSe 2017)

2. Bestätigung mit Antragsnummer ausdrucken

Nach Ausfüllen des Online-Formulars erhalten Sie sofort eine Bestätigung mit Ihrer Antragsnummer.

Bitte drucken Sie diese Bestätigung aus und bringen Sie sie zur persönlichen Einschreibung mit!

Persönlich erscheinen und Termin einhalten

Zur Immatrikulation müssen Sie grundsätzlich persönlich und innerhalb der festgesetzten Frist erscheinen! Ihre Einschreibefrist ist auf Ihrem Zulassungsbescheid vermerkt.

Diese Unterlagen müssen Sie bei der Immatrikulation vorlegen

Alle internationalen Studienbewerber/innen müssen bei Ihrer Immatrikulation an der LMU München folgende Dokumente vorlegen:

  1. Ausgedruckte Bestätigung mit Antragsnummer des Onlineformulars
  2. Zulassungsbescheid, der Ihnen vom Referat Internationale Angelegenheiten (International Office) aufgrund Ihrer vollständigen Unterlagen zugegangen ist
  3. Hochschulzugangsberechtigung, Hochschulaufnahmeprüfung, alle Universitätszeugnisse und -diplome in der Landessprache und in der Übersetzung (Zeugnisse in englischer, französischer, italienischer, katalanischer, portugiesischer, rumänischer, spanischer oder lateinischer Sprache müssen nicht übersetzt werden), im Original
  4. gültiger Personalausweis oder Reisepass
  5. formgebundener Nachweis über die Krankenversicherung: Info EU-Bürger, Info Nicht-EU-Bürger (diese formgebundene Versicherungsbescheinigung erhalten Bewerber ausschließlich bei einer gesetzlichen Krankenkasse, nicht jedoch bei einer privaten Krankenversicherung!)
  6. Ein Nachweis über entsprechende Deutschkenntnisse,
    im Original und als Kopie (das Original nur zur Vorlage, Kopie wird einbehalten)

Zusätzlich - bei Studiengang mit Eignungsprüfung oder Voranmeldung / bei postgradualem Studiengang / wenn Sie bereits in Deutschland studiert haben 

Bei der Immatrikulation für einen Studiengang mit Eignungsprüfung oder Voranmeldung, für einen postgradualen Studiengang (z.B. Master- oder Promotionsstudiengang) oder, wenn Sie bereits an einer deutschen Hochschule studiert haben, müssen Sie weitere Dokumente vorlegen.
Bitte bringen Sie diese Dokumente im Original und als Kopie mit (das Original zur Vorlage, Kopie wird einbehalten)!

Bei Immatrikulation für Studiengang mit Eignungsprüfung oder Voranmeldung:

  • Bescheid des zuständigen Instituts über das erfolgreiche Bestehen der Eignungsprüfung bzw. über die erfolgte Voranmeldung

Bei Immatrikulation für einen postgradualen Studiengang (z.B. Masterstudiengang oder Promotionsstudiengang):

  • Bescheid über das Vorliegen der Qualifikationsvoraussetzungen (ausgestellt durch die Auswahlkommission des Masterstudienganges oder durch das zuständige Promotions- bzw. Prüfungsamt)

Wenn Sie bereits an einer deutschen Hochschule studiert haben:

  • Studienverlaufsbescheinigungen aller besuchten deutschen Hochschulen
  • Nachweise über Beurlaubungen während des Studiums in Deutschland
  • Zeugnisse über bisher abgelegte Prüfungen (Zwischen-, Vor- oder Abschlussprüfungen)
  • Exmatrikulationsbescheinigungen aller besuchten deutschen Hochschulen

Semesterbeiträge bezahlen

Bitte beachten Sie, dass Ihre Immatrikulation erst gültig ist, nachdem Sie alle benötigten Unterlagen vorgelegt und Ihre Studienbeiträge innerhalb einer Woche bezahlt haben (bar oder per Überweisung). Die Höhe der Semesterbeiträge und die Bankverbindung entspricht den Angaben auf der Webseite "Rückmeldung".

Verantwortlich für den Inhalt: International Office