Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Nachweis der Deutschkenntnisse

Das Studium an der LMU setzt ausreichende Deutschkenntnisse voraus (Ausnahme: englischsprachige Studiengänge). Die Deutschkenntnisse müssen mit einem der folgenden Sprachdiplome nachgewiesen werden:

  • Zeugnis über das Bestehen der Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber an der Ludwig-Maximilians-Universität München (DSH 2). Mehr Infos: Deutschkurse bei der Universität München e.V.
  • Test Deutsch als Fremdsprache (TestDaF) mit der Niveaustufe 4 in allen 4 Teilfertigkeiten. Falls eine Niveaustufe mit weniger als 4 Punkten bestanden wird, kann der Test nicht akzeptiert werden.
  • Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz - Zweite Stufe
  • Deutsche Sprachprüfung II des Sprachen- und Dolmetscher-Instituts, München
  • das Goethe-Zertifikat C2: GDS des Goethe-Instituts (ab 2012)
  • das Kleine/Große Sprachdiplom oder ZOP des Goethe-Instituts (bis Ende 2011)
  • Abschlusszeugnis einer deutschen höheren Bildungseinrichtung (mindestens auf dem Niveau eines Gymnasiums, einer Fachhochschule, Hochschule)

Nicht-EU-Bürger - bitte beachten Sie:

1. Nicht-EU-Bürger bei der Bewerbung für zulassungsbeschränktes Fach

Bei der Bewerbung muss eines der oben genannten Zeugnisse spätestens bis zum Bewerbungsschluss (15. Juli/15. Januar) vorgelegt werden. Nachreichungen sind nicht möglich!

2. Nicht-EU-Bürger bei der Bewerbung für zulassungsfreies Fach

Nicht-EU-Bürger, die noch keine Sprachdiplom erworben haben, können bei der Bewerbung für ein zulassungsfreies Fach ihre Deutschkenntnisse auch durch die aktuelle Teilnahme an einem Intensiv-Deutschkurs nachweisen:

  • Es muss mindestens die Niveaustufe B2 des europäischen Referenzrahmens erreicht werden (Achtung: Ohne diesen Nachweis wird Ihr Antrag abgelehnt!).
  • Die Teilnahme an dem Intensiv-Deutschkurs darf zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht länger als drei Monate zurück liegen.
  • Dieser Nachweis bestätigt den Ausbildungsstand zum Zeitpunkt der Bewerbung. Die Sprachprüfung DSH muss bis zum Zeitpunkt der Immatrikulation erfolgt sein. Ein Universitätsstudium der deutschen Sprache im Ausland gilt nicht als Nachweis der Prüfung.nach oben

zurück zu Studienbewerbung

weiter zu Deutschkurse und Fremdsprachen

Verantwortlich für den Inhalt: International Office