Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

DAAD-Stipendien für Auslandsaufenthalte

Stipendiengeber:

Deutscher Akademischer Austauschdienst

Stipendienart:

  • Vollstipendien (für Studierende, Graduierte und Doktoranden)
  • Teilstipendien (nur für Studierende)
  • Reisestipendien

Gefördert werden können:

  • Studium im Ausland
  • Aufenthalte für Forschung und Recherche
  • Praktika
  • Sprachkurse

Förderdauer:

von vier Wochen (Sprachkurs) bis zu zwei Jahren (Promotionen)

Zielländer:

weltweit

Stipendienleistungen:

Vollstipendien

  • Länderspezifische Höchstsätze für Lebenshaltungskosten
  • Haftpflicht- und Unfallversicherung, Auslandskrankenversicherung soweit erforderlich
  • Länderspezifisch unterschiedliche Übernahme von Studiengebühren (max. 15.400 Euro pro Jahr)

Teilstipendien (Studierende)

  • Länderspezifische Höchstsätze für Lebenshaltungskosten; eine Eigenbeteiligung des Stipendiaten von 460 Euro pro Monat wird vorausgesetzt
  • Haftpflicht- und Unfallversicherung, Auslandskrankenversicherung soweit erforderlich
  • Länderspezifisch unterschiedliche Übernahme von Studiengebühren (max. 15.400 Euro pro Jahr)

Reisestipendien

  • Reisekostenpauschale
  • Haftpflicht- und Unfallversicherung, Auslandskrankenversicherung soweit erforderlich

Bewerbungstermine:

je nach Zielland und Stipendienart unterschiedlich

Vorsicht: Vorlaufzeiten bis zu 1,5 Jahren!

Kombinierbarkeit mit anderen Fördermitteln:

Teil- und Reisestipendien können mit anderen Fördermitteln kombiniert werden (nicht Fulbright- und ERASMUS-Stipendien!)

Besondere Bewerbungsvoraussetzungen:

Deutsche Staatsbürgerschaft (nur unter bestimmten Voraussetzungen können auch Deutschen gleichgestellte Personen gefördert werden)

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen:

www.daad.de

Ansprechpartner an der LMU