Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad



Inhaltsbereich

Volkswirtschaftslehre (Zusatzprüfung)

Kein Studienbeginn mehr möglich.

Keine Aufnahme des Studiums im Diplomstudiengang VWL mehr möglich.

Studiengang

Studiengang: Volkswirtschaftslehre (Zusatzprüfung)
Abschluss: Zusatzprüfung
Abschlussgrad: -
Fachtyp: Hauptfach
Studienform: Grundständiges Studium mit erstem berufsqualifizierenden Abschluss
Studienbeginn: Das Studium kann im Winter- und Sommersemester begonnen werden.
Fakultät: Volkswirtschaftliche Fakultät
Fächergruppe: Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Beiträge:

Die Universität erhebt für das Studentenwerk München den Grundbeitrag in Höhe von 62 Euro sowie den Solidarbeitrag Semesterticket in Höhe von 67,40 Euro.

Anmerkung: Nach an der LMU bestandener Diplomprüfung besteht die Möglichkeit, für zwei Semester zwecks Ablegung von Prüfungen in weiteren Diplomprüfungsfächern eingeschrieben zu bleiben. Auf Grund der bestandenen Zusatzprüfungen wird kein weiterer Grad verliehen.

nach oben

Bewerbung und Zulassung

Formale Studienvoraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung
Zulassungs-
voraussetzung:
An der LMU bestandene Diplomprüfung VWL
Zulassungsmodus
1. Semester:
Keine Zulassungsbeschränkung.
Zulassungsmodus
höheres Semester:
Keine Zulassungsbeschränkung
Eignungs-
feststellungs-
verfahren:
Eine Eignungsprüfung ist nicht notwendig.
Link zum Fach: http://www.vwl.uni-muenchen.de
nach oben Studienplatz