Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Meteorologie (Bachelor Nebenfach)

Studiengang

Studiengang: Meteorologie (Bachelor Nebenfach)
Abschluss: Bachelor
Fachtyp: Nebenfach
Studienform: Grundständiges Studium mit erstem berufsqualifizierenden Abschluss
Studienbeginn: Das Studium kann nur im Wintersemester begonnen werden.
Fakultät: Fakultät für Physik
Fächergruppe: Mathematik und Naturwissenschaften
entspricht "Key Features" des ECTS: Der Studiengang entspricht den von der EU-Kommission definierten "Key Features" des ECTS.
Diploma Supplement: Nach erfolgreichem Abschluss des Studienganges wird ein Diploma Supplement ausgestellt.
Beiträge:

Die Universität erhebt für das Studentenwerk München den Grundbeitrag in Höhe von 62 Euro sowie den Solidarbeitrag Semesterticket in Höhe von 66,50 Euro.

Anmerkung: Nebenfach im Umfang von 30 ECTS für Zwei-Fach-Bachelorstudiengänge. Derzeit nur mit dem Bachelor-Hauptfach Geographie (Achtung örtliche Zulassungsbeschränkung) kombinierbar.

nach oben

Bewerbung und Zulassung

Zulassungsmodus
1. Semester:
Keine Zulassungsbeschränkung
Zulassungsmodus
höheres Semester:
Keine Zulassungsbeschränkung
Pflichtkombination mit anderen Fächern: ja
Eignungs-
feststellungs-
verfahren:
Eine Eignungsprüfung ist nicht notwendig.
Link zum Fach: http://www.physik.uni-muenchen.de
nach oben Studienplatz

Beschreibung des Studienfachs

Die Meteorologie ist ein Teilgebiet der Physik, das sich mit den atmosphärischen Prozessen im Hinblick auf Wetter und Klima beschäftigt. Für das Verständnis der atmosphärischen Prozesse ist ein fundiertes Wissen aus verschiedenen Teilgebieten der Physik erforderlich, insbesondere aus der Strömungsmechanik, der Thermodynamik und der Strahlungsübertragung. Mit Vorrang werden in der Meteorologie Strömungsdynamik und Physik von Strahlungsprozessen betrieben. Die Meteorologie gliedert sich in die mathematisch orientierte Theoretische Meteorologie und die Experimentelle Meteorologie, die sich mit der Beobachtung und Interpretation der atmosphärischen Prozesse beschäftigt.

Studienaufbau / Module

30-ECTS-Punkte-Nebenfach Meteorologie für Geographie (Bachelor)

  • Rp: Rechenmethoden der theoretischen Physik (6 ECTS)
  • Einführung in die Meteorologie I (6 ECTS)
  • Einführung in die Meteorologie II (6 ECTS)
  • Physik der Atmosphäre (6 ECTS)
  • Synoptik, Vorlesung (3 ECTS)
  • Schlüsselqualifikation 1 und 2 (2+1 ECTS)

 

Fächerkombinationen

Nebenfach im Umfang von 30 ECTS für Zwei-Fach-Bachelorstudiengänge. Derzeit nur mit dem Bachelor-Hauptfach Geographie (Achtung örtliche Zulassungsbeschränkung) kombinierbar.

nach oben

Voraussetzungen und Anforderungen

Unterrichtssprachen

Deutsch

nach oben

Ansprechpartner

Adresse des Fachs

Sprechstunden, Aushänge, Änderungen des Lehrangebots

Ludwig-Maximilians-Universität München
Meteorologisches Institut
Theresienstr. 37
80333 München
Internet: www.meteo.physik.uni-muenchen.de

Fachstudienberatung

Inhaltliche und spezifische Fragen des Studiums, Studienaufbau, Stundenplan, fachliche Schwerpunkte

Ansprechpartner der Fachstudienberatung Physik:
www.physik.uni-muenchen.de/studium/fachstudienberatung 

Zentrale Studienberatung

Studienentscheidung, Studienwahl, Fächerangebot der LMU, Zulassung und Numerus Clausus, Fächerkombinationen, Studienorganisation, formale Fragen rund ums Studium

Ludwigstr 27/I, Zi. G 109 (Postanschrift: Geschwister-Scholl-Platz 1)
80539 München
Tel.: +49 (0) 89 / 2180-9000 (Mo-Do 09.00-16.00 Uhr, Fr 09.00-12.00 Uhr)
Fax: +49 (0) 89 / 2180-2967
Email-Kontakt: www.lmu.de/studienanfrage

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Di bis Do 13.00 - 16.00 Uhr

nach oben

Prüfungsamt

Prüfungsangelegenheiten, Prüfungsanmeldung, Semesteranrechnungsbescheide

Prüfungsamt Physik

Ludwig-Maximilians-Universität München
Prüfungsamt Physik
Schellingstraße 4
80799 München
Tel.: +49 (0) 89 / 2180 - 5803
Sprechzeiten und Kontakt: www.physik.uni-muenchen.de/studium/pruefungsamt/ansprechpartner

Stand: 08.03.2016