Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Buchwissenschaft (Bachelor)

Studiengang

Studiengang: Buchwissenschaft (Bachelor)
Abschluss: Bachelor
Abschlussgrad: Bachelor of Arts (B.A.)
Fachtyp: Hauptfach
Studienform: Grundständiges Studium mit erstem berufsqualifizierenden Abschluss
Studienbeginn: Das Studium kann nur im Wintersemester begonnen werden.
Regelstudienzeit: 6 Fachsemester
Konsekutiver Master möglich: ja
Fakultät: Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften
Fächergruppe: Sprach- und Kulturwissenschaften
entspricht "Key Features" des ECTS: Der Studiengang entspricht den von der EU-Kommission definierten "Key Features" des ECTS.
Diploma Supplement: Nach erfolgreichem Abschluss des Studienganges wird ein Diploma Supplement ausgestellt.
Beiträge:

Die Universität erhebt für das Studentenwerk München den Grundbeitrag in Höhe von 62 Euro sowie den Solidarbeitrag Semesterticket in Höhe von 66,50 Euro.

Anmerkung: Zwei-Fach-Bachelorstudiengang mit 120 ECTS im Hauptfach und 60 ECTS im zu wählenden Nebenfach. Als Nebenfach wählbar ist: Antike und Orient, Deutsch als Fremdsprache (Achtung Voranmeldeverfahren), Geographie, Geschichte (Achtung Eignungsfeststellungsverfahren), Informatik (Achtung Studienorientierungsverfahren), Katholische Theologie, Kommunikationswissenschaft (Achtung örtliche Zulassungsbeschränkung), Kunst/Musik/Theater (Achtung örtliche Zulassungsbeschränkung), Philosophie (Achtung Voranmeldeverfahren), Rechtswissenschaften (Achtung örtliche Zulassungsbeschränkung), Sinologie, Skandinavistik, Sprache/Literatur/Kultur oder Vergleichende Kultur- und Religionswissenschaft (Achtung örtliche Zulassungsbeschränkung).

nach oben

Bewerbung und Zulassung

Formale Studienvoraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung
Zulassungsmodus
1. Semester:
Voranmeldeverfahren
Zulassungsmodus
höheres Semester:
Keine Zulassungsbeschränkung
Pflichtkombination mit anderen Fächern: ja
Eignungs-
feststellungs-
verfahren:
Eine Eignungsprüfung ist nicht notwendig.
Link zum Fach: http://www.buchwissenschaft.uni-muenchen.de
nach oben Studienplatz

Beschreibung des Studienfachs

Im Zentrum des Bachelorstudiengangs Buchwissenschaft steht das Medium „Buch“ in seinen kulturellen, wirtschaftlichen und technischen Eigenschaften; neben dem Umgang mit kulturwissenschaftlichen Fragestellungen werden dabei auch die Anwendung wissenschaftlicher Methoden sowie allgemeine Informationskompetenzen (Informationsbeschaffung und -recherche) vermittelt. Der Studiengang bietet eine fundierte berufspraktische Ausbildung, die die Bereiche Programm- und Sortimentsplanung, rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen des Buchmarkts, redaktionelle und inhaltliche Verlagsarbeit sowie Marketing und Pressearbeit abdeckt. Die Studierenden erwerben grundlegende und allgemeine Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre. Wahlpflichtmodule ermöglichen den Aufbau von Herstellungs- oder Sprachkompetenzen.

Studienaufbau / Module

Pflichtmodule

ModulECTSLehrveranstaltungArtECTSSWS
P1 Basismodul 6 P1.1 Grundkurs Buchwissenschaft S 3 2
P1.2 Grundzüge der Buchhandelsgeschichte (Teil 1) V 3 2
P2 Grundlagen und Innenansichten eines Medienkonzerns 6 P2.1 Berufsbilder in Verlag und Sortiment Ü 2 1
P2.2 Medien und Urheberrecht – juristische Grundkenntnisse Ü 2 1
P2.3 Grundlagen des Verkaufens im Buchhandel Ü 2 1
P3 Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre 15 P3.1 Grundlagen der BWL für Nebenfachstudierende I (Vorlesung) V 3 2
P3.2 Grundlagen der BWL für Nebenfachstudierende I (Übung) Ü 3 2
P3.3 Grundlagen der BWL für Nebenfachstudierende II (Vorlesung) V 3 2
P3.4 Grundlagen der BWL für Nebenfachstudierende II (Übung) Ü 3 2
P3.5 Technik des betrieblichen Rechnungswesens V 3 2
P4 Lektorat und Programmplanung 6 P4.1 Buchmarkt und Leserforschung/Marktforschung Ü 2 1
P4.2 Programmplanung in Verlag und Sortiment Ü 2 1
P4.3 Redaktion und Lektorat Ü 2 1
P5 Grundlagen und Methoden der Buchwissenschaft I 6 P5.1 Methodische Grundlagen der Buchwissenschaft S 2 2
P5.2 Anwendungsgebiete der Kultur und Medienwissenschaften S 3 2
P5.3 Schlüsselqualifikation Informationskompetenz I T 1 1
P6 Grundlagen und Methoden der Buchwissenschaft II 12 P6.1 Grundzüge der Medien und Kommunikationsgeschichte PS 6 2
P6.2 Grundzüge der Buchhandelsgeschichte (Teil 2) V 3 2
P6.3 Schlüsselqualifikation Informationskompetenz II (Vorlesung) V 2 1
P6.4 Schlüsselqualifikation Informationskompetenz II (Tutorium) T 1 1
P7 Moderner Buchmarkt: Vertrieb und Marketing 6 P7.1 Marketing und Vertrieb im Buchhandel I Ü 2 1
P7.2 Marketing und Vertrieb im Buchhandel II Ü 2 1
P7.3 Presse und Öffentlichkeitsarbeit / Werbung im Buchhandel Ü 2 1
P8 Allgemeine Betriebswirtschafts­lehre 15 P8.1 Unternehmensrechnung V 3 2
P8.2 Risk Management V 3 2
P8.3 Organisationsökonomie V 3 2
P8.4 People and Organization / Digitale Unternehmung V 3 2
P8.5 Internationales Management V 3 2
P9 Neue Medien und Buchhandel 6 P9.1 E-Publishing Ü 2 1
P9.2 Online-Buchhandel Ü 2 1
P9.3 Digitalisierungstechniken und ihr Einsatz Ü 2 1
P10 Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 6 P10.1 Vertiefungsveranstaltung zur ABWL für Nebenfachstudierende V 3 2
P10.2 Vertiefungsveranstaltung zur ABWL für Nebenfachstudierende Ü 3 2
P11 Vergleichende Medien und Kommunikationsgeschichte 15 P11.1 Buchhandelsgeschichtsschreibung im Vergleich FS 9 2
P11.2 Rahmenbedingungen der Buchmärkte im internationalen Vergleich FS 6 2
P12 Internationale Medienmärkte 6 P12.1 Internationale Verlagslandschaft Ü 2 1
P12.2 Spezialbuchmärkte im internationalen Vergleich Ü 2 1
P12.3 Internationales Lizenzgeschäft Ü 2 1
P13 Abschlussmodul 15 P13.1 Aktuelle Forschungsfragen K 3 1
P13.2 Bachelorarbeit   12  

Wahlpflichtmodule

Aus den Wahlpflichtmodulen WP1 und WP2 ist ein Wahlpflichtmodul zu wählen

WP1 Schlüsselqualifikation EDVKompetenz 6 WP1.1 Anwendungsorientierte EDV Ü 3 2
WP1.2 Technische Aspekte der Herstellung Ü 3 2
WP2 Schlüsselqualifikation Sprachpraxis 6 WP2.1 Schlüsselqualifikation Sprache 1 Ü 3 2
WP2.2 Schlüsselqualifikation Sprache 2 Ü 3 2

Nebenfächer

Zu dem Bachelor-Hauptfach (120 ECTS-Punkte) muss ein Nebenfach (60 ECTS-Punkte) gewählt werden. Als Nebenfach wählbar ist:

*Bitte beachten Sie, dass bei diesen Nebenfächern keine zeitliche Überschneidungsfreiheit zum Hauptfachstudium garantiert wird! Bitte suchen Sie vor Wahl dieser Nebenfächer die Fachstudienberatung auf!

Tätigkeits- und Berufsfelder

Der Bachelor-Studiengang Buchwissenschaft bildet für alle Beschäftigungsfelder der Buchhandels- und Verlagsbranche aus (Herstellung, Marketing, Vertrieb, Lektorat, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit usw.). Die Buchwissenschaft ist über die aktuelle Stellenentwicklung/den aktuellen Stellenbedarf in der Buchbranche unmittelbar informiert und vermittelt wertvolle Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern (über Verlagsdozenten, den Branchenbeirat und das Alumni-Netzwerk).
nach oben

Voraussetzungen und Anforderungen

Voranmeldeverfahren

Für den Bachelorstudiengang Buchwissenschaft an der LMU München ist eine Voranmeldung beim Fach bis 15.7. verpflichtend. Nähere Informationen:

www.buchwissenschaft.uni-muenchen.de/studium_lehre/bachelor/index.html#voranmeldung

Unterrichtssprachen

Deutsch und Englisch

Erwünschtes Profil

Kommunikationsfähigkeit, Kreativität, Eloquenz und Sprachgewandtheit, Teamfähigkeit und wissenschaftliches Reflexionsvermögen, kritischer Umgang mit Texten.

Angebote zur Studienorientierung

  • Zur Studienorientierung veranstaltet die LMU jedes Jahr im Februar ihren großen "Tag der offenen Tür".
    www.lmu.de/tof
  • Jeweils zu Semesterbeginn werden von den jeweiligen Studiengängen und -fächern Einführungsveranstaltungen angeboten.
    www.lmu.de/studienbeginn
nach oben

Ansprechpartner

Adresse des Fachs

Sprechstunden, Aushänge, Änderungen des Lehrangebots

Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Deutsche Philologie, Buchwissenschaft
Schellingstraße 7 / Postadresse: Schellingstraße 3 (Rückgebäude)
80799 München
Internet: www.buchwissenschaft.lmu.de

Fachstudienberatung

Inhaltliche und spezifische Fragen des Studiums, Studienaufbau, Stundenplan, fachliche Schwerpunkte

Heike Tins
Schellingstr. 3 RG / Zimmer 304
Tel.: +49 (0) 89 / 2180 - 2395
E-Mail: buchwissenschaft@germanistik.uni-muenchen.de
Sprechzeiten: www.buchwissenschaft.uni-muenchen.de/personen/sekretariat/tins

Zentrale Studienberatung

Studienentscheidung, Studienwahl, Fächerangebot der LMU, Zulassung und Numerus Clausus, Fächerkombinationen, Studienorganisation, formale Fragen rund ums Studium

Ludwigstr 27/I, Zi. G 109 (Postanschrift: Geschwister-Scholl-Platz 1)
80539 München
Tel.: +49 (0) 89 / 2180-9000 (Mo-Do 09.00-16.00 Uhr, Fr 09.00-12.00 Uhr)
Fax: +49 (0) 89 / 2180-2967
Email-Kontakt: www.lmu.de/studienanfrage

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Di bis Do 13.00 - 16.00 Uhr

nach oben

Prüfungsamt

Prüfungsangelegenheiten, Prüfungsanmeldung, Semesteranrechnungsbescheide

Prüfungsamt für Geistes- und Sozialwissenschaften (PAGS)

Ludwig-Maximilians-Universität München
Prüfungsamt für Geistes- und Sozialwissenschaften
Geschwister-Scholl-Platz 1 / Zimmer C 026, D 020, D 201, D 203, D 205
80539 München
Internet und Ansprechpartner: www.lmu.de/pa/pags
Öffnungszeiten Räume C 026, D 020 und D 201: Mo - Mi von 9.00-12.00 Uhr; Do von 14.00-16.00 Uhr; Fr geschlossen
Öffnungszeiten Räume D 203 und D 205: Mo - Mi von 09.00-12.00 Uhr; Do von 14.00-16.00 Uhr; Fr geschlossen

Stand: 13.07.2017