Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

RingvorlesungLMU 2013/14

"Gleichheit als Grundwert? - Perspektiven in einer pluralisierten Gesellschaft"

In Zeiten der zunehmenden Globalisierung, Multikulti und Kommerzialisierung lohnt es sich, über die genaue Bedeutung von Gleichheit, die einst als demokratisches Grundprinzip verankert wurde, nachzudenken. Wie ist der Grundwert Gleichheit entstanden, welche Bedeutung hat er, und wohin geht die Reise unseres Verständnisses von Gleichheit und Gerechtigkeit? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der kommenden Ringvorlesung aus möglichst interdisziplinärer Sicht diskutiert.

 

Programm

15.10.2013
Mitschnitt

Prof. Dr. em. Winfried Schulze, LMU
„Die Geburt der Idee der Gleichheit aus der Ungleichheit. Wie die ständische Ordnung die Vorstellung der Gleichheit ermöglichte.“ (mehr)
 Moderation: Prof. Dr. Arndt Brendecke
22.10.2013 Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, LMU
„Gleichheit als Grundwert: Philosophische und politische Aspekte.“ (mehr)
Moderation: Prof. Dr. Rudolf Tippelt
29.10.2013
Mitschnitt
Prof. Dr. Armin Nassehi, LMU
„Pluralität und Differenz. – Gleichheit als Horizont einer polyzentrischen Gesellschaft.“
Moderation: Prof. Dr. Romy Fröhlich
05.11.2013
Mitschnitt
Prof. Dr. Michael Brück, LMU
„Meinen wir das Gleiche oder sind wir grundverschieden? Religionen im Kreuzfeuer der Kritik ihrer Geltungsansprüche.“ (mehr)
Moderation: PD Dr. Claudia Lepp
12.11.2013
Mischnitt
Prof. Dr. Dr. Dietmar von der Pfordten, Georg-August-Universität Göttingen
„Wie gerecht sind Angleichungen? – Zum Verhältnis von Gerechtigkeit und Gleichheit.“ (mehr)
Moderation: Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin
19.11.2013 Prof. Dr. Michael Hochgeschwender, LMU
„Freiheit, Gleichheit, Sklaverei: Das Gleichheitsverständnis im Umfeld der Amerikanischen Revolution.“
Moderation: Prof. Dr. Kärin Nickelsen
26.11.2013
Mitschnitt
Prof. Dr. Ulrich Heimlich, LMU
„Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen – Gleichheit und Differenz als Koordinaten gesellschaftlicher Inklusion.“ (mehr)
Moderation: Prof. Dr. Angelika Speck Hamdan
03.12.2013 Prof. Dr. Angelika Krebs, Universität Basel 
 „Was von allein wächst, wird weggemacht“. Gleichheit oder Gerechtigkeit? (mehr)
Moderation: Prof. Dr. Markus Vogt
10.12.2013 Prof. Dr. Niklas Potrafke, ifo Institut - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V.
„Globalisierung und Gerechtigkeit“ (ursprüngliches Thema wurde geändert) (mehr)
Moderation: Prof. Dr. Gerhard Illing
17.12.2013
Mitschnitt
Prof. Dr. Hartmut Ditton, LMU
„Inwieweit ist Bildungsungleichheit ungerecht? Das Spannungsfeld zwischen Ergebnissen empirischer Bildungsforschung und Konzeptionen zu Gerechtigkeit.“ (mehr)
Moderation: Prof. Dr. Angelika Speck Hamdan
07.01.2014
Mitschnitt
Prof. Dr. Thomas Pogge, Yale University
„Politische Gleichheit“
Moderation: Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin
14.01.2014

Prof. Dr. Julia Eckert, Universität Bern
„Die Gleichheit der Anderen – Ethnologische Überlegungen zum Wandel von Gleichheitsvorstellungen“ (mehr)
Moderation: Prof. Dr. Irene Götz

VORLESUNG ENTFÄLLT WEGEN KRANKHEIT DER REFERENTIN!

21.01.2014 Prof. Dr. Ortrud Steinlein, LMU
„Genetische Unterschiede zwischen Frau und Mann: Objektive Ungleichheit ? – Erkenntnisse aus der aktuellen Genomforschung.“ (mehr)
Moderation: Prof. Dr. Barbara Walzog
28.01.2014
Mitschnitt
Prof. Dr. Paula Villa, LMU
„Gleichheit oder Gleichstellung? Geschlecht in der Wissenschaft.“ (mehr)
Moderation: Prof. Dr. Romy Fröhlich
04.02.2014 
Mitschitt 
Prof. Dr. Reinhold Popp, Zentrum für Zukunftsforschung, Fachhochschule Salzburg
„Mythos Generationenkonflikt – Gleichheit als Grundwert im Generationenverhältnis?“ (mehr)
Moderation: Prof. Dr. Irene Götz

 

 

Zeit: immer dienstags, 19.15 Uhr - 20.45 Uhr
Ort: Ludwig-Maximilians-Universität, Hauptgebäude, Geschwister-Scholl-Platz 1, Hörsaal B 101
Kontakt: Wencke Vonderhagen
Tel.: +49 (0)89 - 2180 6712
Fax.: +49 (0)89 - 2180 3136
wencke.vonderhagen@verwaltung.uni-muenchen.de