Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

RingvorlesungLMU 2011/12

„Arbeit im Wandel“

Seit der Industrialisierung und zuletzt unter den Bedingungen einer sich globalisierenden Ökonomie hat sich Arbeit als Konzept und Erfahrung immer wieder gewandelt. Mobilität und Entgrenzung prägen die sich transformierende Wirtschafts- und Arbeitswelt genauso wie lokale Traditionen und kulturelle Faktoren. Die Möglichkeiten, mit den Erfordernissen flexibilisierter und oft prekärer Arbeit in einer Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft umzugehen, erscheinen dabei je nach regionalen, sozialen und auch genderspezifischen Bedingungen unterschiedlich.

Die Beiträge dieser Ringvorlesung fragen aus verschiedenen Fachperspektiven nach den gewandelten sozioökonomischen Arbeitsbedingungen und ihren Ausprägungen und Folgen für den Einzelnen und unterschiedliche Gesellschaften, und sie nehmen dabei  auch symbolische Repräsentationen von Arbeit – im Film, in der Literatur, in biografischen Porträts und ethnografischen Bestandsaufnahmen  – in den Blick.

Die meisten Vorlesungen werden von der Unterrichtsmitschau und didaktische Forschung der LMU mitgeschnitten. Die Videos und die eingesetzten Medien werden hier eingestellt.

 

Programm

18.10.2011

Mitschnitt

Prof. em. Dr. phil. Dr. h.c. mult. Jürgen Kocka, FU Berlin
„Last und Lust. Vom Wandel der Arbeit seit der Industrialisierung“
Moderation: Prof. Dr. med. Ulrich Pohl (Vizepräsident der LMU)
25.10.2011

Mitschnitt

Prof. Dr. phil. Franz Schultheis, Universität St. Gallen
„Ein halbes Leben: Streifzüge durch eine Arbeitswelt im Wandel“ 
Moderation: Prof. Dr. phil. Irene Götz
08.11.2011

 

Prof.  Dr. phil. Annette Keck  (LMU)
Working Girls Go Grotesque. Zur Re-flexion von Arbeit und Geschlechter-differenz in der Populärkultur seit 1990“
Moderation: Prof. Dr. phil. Paula-Irene Villa
15.11.2011

Mitschnitt

Prof. em. Arlie Russel Hochschild PhD, M.A., University of California, Berkley
„The Outsourced Self: Intimate Life in Market Times“
Moderation: Prof. Dr. phil. Irene Götz
22.11.2011

Mitschnitt

Prof. Dr. rer. oec. Josef Zweimüller, Universität Zürich
„Der „Röstigraben“ als Bruchlinie. Kulturelle Faktoren im Arbeitsmarktverhalten“
Moderation: Prof. Dr. rer.oec. Gerhard Illing
29.11.2011

Mitschnitt

Prof. Dr. phil. Irene Götz  (LMU)
„Kulturen der neuen Arbeitswelt. Ethnografien zu Ein- und Aufbrüchen“
Moderation: Prof. Dr. phil. Johannes Moser
06.12.2011

Mitschnitt

Prof. Dr. rer.pol. Susanne Weber (LMU)
 „Berufsbildung in der globalisierten Arbeitswelt“ 
Moderation: Prof. Dr. Thomas Zwick
13.12.2011

Mitschnitt

Prof. em. Dr. jur. Hermann Nehlsen (LMU)
 „Sklavenarbeit im spätantiken und frühmittelalterlichen Europa –  Unfreie Arbeit als zentraler Wirtschaftsfaktor im Rahmen der Entwicklung des Abendlandes nach dem Untergang des weströmischen Reiches“ 
Moderation: Prof. Dr. jur. Volker Rieble
20.12.2011

 

Jun.-Prof. Dr. phil. Fabienne Liptay (LMU)
„Fabrikbilder – Bilderfabrik. Filme über und als Arbeit“
Moderation: Prof. Dr. phil.  Hubertus Kohle
10.01.2012

Mitschnitt

Prof. Dr. phil. Heiner Keupp (LMU)
„Erschöpfende Arbeit – erschöpftes Selbst. Gibt es Wege aus der Krise?“ 
Moderation: Prof. Dr. phil. Angelika Speck-Hamdan M.A.
17.01.2012

Mitschnitt

apl. Prof. Dr. rer.biol.hum., Dipl.-Ing. Katja Radon, MSc (LMU)
Made in elsewhere - Arbeits-bedingungen und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit in aller Welt“ [mehr]
Moderation: Prof. Dr. rer.nat. Barbara Walzog
24.01.2012

Mitschnitt

Jun.-Prof. Alexander M. Danzer PhD, Dipl.-Volkswirt, Dipl.-Geograph (LMU)
„Go West? Wohin Osteuropas produktive Köpfe migrieren und was dies für ihre Heimatländer bedeutet“
Moderation: Prof. Dr. rer. oec. Gerhard Illing

31.01.2012

Mitschnitt

S.E. Kardinal Erzbischof München-Freising Reinhard Marx (Prof. Dr. theol.)
„'Die Arbeit ist für den Menschen da, nicht der Mensch für die Arbeit' (Johannes Paul II) – Sozialethische Anmerkungen zur Bedeutung der Arbeit“
Moderation:Prof. Dr. med. Ulrich Pohl (Vizepräsident der LMU)
07.02.2012

PPT-Folien
(PDF 6,5 mb)

Prof. Dr. phil. Klaus Bengler, TU München
„Der Mensch und sein Roboter – von der Assistenz zur Kooperation“
Moderation: Prof. Dr. med. Ulrich Pohl (Vizepräsident der LMU)

 

 

Zeit: immer dienstags, 19.00 c.t. Uhr - 20.45 Uhr
Ort: Ludwig-Maximilians-Universität, Hauptgebäude, Geschwister-Scholl-Platz 1, Hörsaal B 101

Download: