Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ringvorlesung LMU

"RingvorlesungLMU" ist die zentrale fakultätsübergreifende Vorlesungsreihe, die regelmäßig im Wintersemester am Dienstag von 19 Uhr (c.t.) bis 21 Uhr, Hörsaal B 101, Hauptgebäude der LMU, stattfindet.

Mit einem aktuellen Thema und international renommierten Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft, Politik und Kultur ist die von der der Münchener Universitätsgesellschaft geförderte Veranstaltungsreihe attraktiv nicht nur für die Studierenden und Lehrenden der Münchner Universitäten, sondern auch für eine breite Öffentlichkeit.

Der Besuch der Ringvorlesung ist kostenlos!

Ringvorlesung im Wintersemester 2015/16:
Migration – zwischen Hoffnung und Wagnis

Kraniche
Foto: Lars Johansson / fotolia.com

Jüngst veranlassen die Krisen im Nahen Osten und Afrika und der Wunsch nach einem „besseren Leben“ Menschen aus unterschiedlichen Gründen nach Europa und auch Deutschland einzuwandern. Vereint werden sie durch die Hoffnung auf eine vielversprechende Zukunft.
Der zunehmende Anteil an Mitbürgern mit Migrationshintergrund wirft – auch für den Einzelnen – unterschiedlichen Fragen auf: Welchen Herausforderungen müssen wir uns stellen, um Menschen mit Migrationshintergrund bei der Umsetzung ihres Vorhabens zu unterstützen? Welche Chancen sind mit der steigenden Zuwanderung verbunden? Wie begegnen wir Menschen mit Migrationshintergrund?
Mit tiefen Einblicken aus interdisziplinärer Sicht wirbt die aktuelle Ringvorlesung für Verständnis für andere Kulturen und dafür, Vorurteile abzubauen.

 

Ringvorlesungen der vergangenen Jahre