Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Neues Simulationszentrum

Mehr Praxisorientierung in der Medizinerausbildung

München, 06.04.2018

Pünktlich zum Sommersemester eröffnet das Zentrum für Unterricht und Studium (ZeUS) der LMU ein neues Simulationszentrum, bei dem die Vermittlung praktischer Fertigkeiten, aber auch zukunftsweisende Themen wie Patientensicherheit und interprofessionelle Lehre im Vordergrund stehen.

zeus_535_web

Das Zentrum auf dem Innenstadtcampus bietet auf 1.200 Quadratmetern bzw. in 10 Seminar- und Studienräumen den Studierenden im vorklinischen und klinischen Studienabschnitt ein umfangreiches Angebot an modernen Lern- und Trainingsmöglichkeiten.

Diagnostik-Training auf modernstem klinischem Niveau
Die neue Medientechnik im Untergeschoss der Medizinischen Poliklinik in der Pettenkoferstraße ist auf dem neuesten Stand: hochwertige Monitore und Beamer für die Darstellung von medizinischem Bildmaterial sowie zwei zusätzliche Sonographiegeräte. Außerdem kommt künftig der neue Patientensimulator „Vimedix“ mit den Schwerpunkten Echokardiographie und abdominelle Sonographie zum Einsatz. Für Aufzeichnung und Auswertung von Simulationen sind die Räume zudem mit flexibel positionierbaren Kameras und Mikrofonen ausgestattet. Außerdem hat das ZeUS den Bestand an medizinischen Medien, anatomischen Modellen und Simulatoren erweitert.