Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Praxisorientierte Lehre

praxis_535_web

Als starker Wirtschafts- und Kulturstandort bietet München den Lehrenden und Studierenden der LMU hervorragende Möglichkeiten für eine Kooperation mit externen Partnern aus der Praxis. In konsequenter Nutzung dieses Potenzials unterstützt Lehre@LMU Konzepte für eine verstärkt praxisorientierte Lehre:

Zur intensivierten Vorbereitung der Studierenden auf eine spätere Berufstätigkeit sollen Curricula verstärkt Fragestellungen aus der beruflichen Praxis integrieren. Lehre@LMU unterstützt deshalb die praxisorientierte Ausrichtung von Lehrveranstaltungen. Besondere Förderung erfahren solche Konzepte, in denen Studierende aktiv in die Lehrveranstaltungen eingebunden werden, indem sie eigene Praxisprojekte durchführen und der Transfer zwischen Theorie und Praxis im Rahmen von Veranstaltungen systematisch von den Lehrenden begleitet wird.

Darüber hinaus können zur Etablierung einer verstärkten Praxisorientierung beispielsweise Materialien für die Umgestaltung von Lehrveranstaltungen, die Einladung von Referentinnen und Referenten aus der Praxis und Studienfahrten gefördert werden. Ansprechpartner für eine Förderung sind die Studiendekaninnen und Studiendekane der Fakultäten sowie die an einigen Fakultäten eingerichteten Praxis- und Studienbüros.

Zur Prämierung besonders gelungener Projekte wird einmal jährlich der LMU Lehrinnovationspreis verliehen.