Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Immatrikulation

auch Einschreibung genannt

Die Immatrikulation, d.h. die Eintragung in die Universitätsmatrikel, ist zum einen die gesetzliche Voraussetzung für die Aufnahme eines ordentlichen Studiums an der LMU, zum anderen begründet sie den Studierendenstatus, der entsprechende Außenwirkung entfaltet, sowie die auf einer Jahrhunderte langen Tradition basierende Mitgliedschaft als Studierende bzw. Studierender in der akademischen Gemeinschaft einer der international führenden und forschungsstärksten Universitäten. Zugleich werden die Studierenden mit der Immatrikulation auch Mitglied einer bestimmten Fakultät und Fachschaft durch die Wahl ihres Studienganges. Daraus erwachsen den Studierenden gewisse Rechte und Pflichten, die erst durch die Exmatrikulation und den damit verbundenen Verlust der Mitgliedschaft wieder enden. Als Nachweis für diese Mitgliedschaft dient der Studienausweis bzw. die Immatrikulationsbescheinigung.

Zwei Schritte zur Immatrikulation an der LMU

Schritt 1: Online-Immatrikulationsantrag stellen
Schritt 2: persönliche Immatrikulation mit Vorlage aller notwendigen Dokumente und Nachweise

Verantwortlich für den Inhalt: III.2