Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studium: Lern- und Lebenszeit

Sollten Sie sich für ein Studium an der LMU entscheiden, werden Sie die nächsten Jahre als Studentin oder Student in München verbringen, da die LMU weder Fernstudiengänge noch Teilzeitstudiengänge anbietet. Jeder angebotene Studiengang ist ein „Full-Time-Job“, der auch die persönliche Präsenz an der Universität erfordert.

Die Schule, an der Ihnen größtenteils vorgeschrieben wurde, was Sie zu lernen haben, ist vorbei. Sie können sich jetzt mit dem beschäftigen, was Sie wirklich interessiert und an Ihrer Zukunft aktiv arbeiten. Sogar für Blicke über den Tellerrand des eigenen Studiengangs ist die LMU bestens geeignet: Vorlesungen sind öffentlich, Bibliotheken sind für alle frei zugänglich, einer Beschäftigung auch mit fachfremden Themen und Fragestellungen steht also nichts im Wege. Das Studium ermöglicht Ihnen somit den Zugang zu einer Vielfalt an Information und Wissen – und natürlich die Begegnung mit vielen interessanten Menschen.

Generell ist es innerhalb von drei bis fünf Jahren, die Sie an der Universität verbringen werden, aber unmöglich, sich das gesamte Wissen Ihres Faches anzueignen. Daher bedeutet Studium v.a. eines: Ihnen wird ein wissenschaftliches „Handwerkszeug“ vermittelt, mit dem Sie sich Wissen selbständig erarbeiten und wissenschaftliche Problemstellungen eigenständig lösen können. Besonders geisteswissenschaftliche Studiengänge stehen unter dem Zeichen exemplarischen Lernens.

Nutzen Sie also diese Zeit Ihres Lebens: Sie haben die Möglichkeit, an dieser Universität in der schönen Stadt München zu leben, zu lernen, sich zu entwickeln, zu experimentieren und den Schritt in ein selbständiges Leben zu wagen!