Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Fächer mit Voranmeldeverfahren oder Studienorientierungsverfahren

Bei einigen Studiengängen setzt die Immatrikulation die form- und fristgerechte Teilnahme an einem Voranmeldeverfahren oder einem Studienorientierungsverfahren voraus. Diese Verfahren werden von der jeweiligen Einrichtung (Institut, Department, Fakultät) durchgeführt, an der der Studiengang angesiedelt ist!

Ein Voranmeldeverfahren erfordert die fristgerechte Voranmeldung über ein online-Portal der jeweiligen Einrichtung.

Ein Studienorientierungsverfahren erfordert zusätzlich zur fristgerechten Anmeldung über ein online-Portal der jeweiligen Einrichtung die verpflichtende Teilnahme an einem Orientierungstest. Ein in diesem Rahmen nicht bestandener Test ist kein Immatrikulationshindernis – er sollte Ihnen aber im eigenen Interesse Anlass bieten, Ihre Studienwahl nochmals gründlich zu überdenken.

Ob ein Studiengang ein Voranmelde- oder Studienorientierungsverfahren erfordert ist bei den allgemeinen Studiengangsinformationen zu Beginn des Abschnitts Bewerbung und Zulassung auf der jeweiligen Studiengangseite verzeichnet. Informationen zu den Verfahren sowie Links zu weiterführenden Informationen (Termine, gff. einzureichende Unterlagen) auf den Webseiten der jeweiligen Einrichtungen finden Sie unter Voraussetzungen und Anforderungen - Voranmeldeverfahren oder Studienorientierungsverfahren.

Achtung: weder Voranmeldeverfahren noch Studienorientierungsverfahren ersetzen die Immatrikulation - sie sind bei den betroffenen Studiengängen vielmehr Voraussetzungen zur Immatrikulation. Die erfolgte Voranmeldung bzw. Teilnahme am Studienorientierungsverfahren ist bei der Immatrikulation (bzw. beim Studiengangwechsel) in den betreffenden Studiengang durch Vorlage eines schriftlichen Bescheids bzw. den Ausdruck einer elektronischen Bescheinigung nachzuweisen.

Bitte beachten Sie: Sollte Ihr Studiengang aus einer Kombination von mehreren Fächern bestehen (z.B. Haupt- und Nebenfach; Informationen hierzu finden Sie auf unseren Studiengangseiten), so suchen Sie unbedingt auch die Studienfachseite des gewünschten weiteren Faches auf und klicken Sie auch dort auf "Studienplatz". Die Zugangswege zu den Studienfächern einer Kombination können unterschiedlich sein.

 

Für Angehörige eines EU/EWR-Staates gilt: Sie müssen sich zusätzlich form- und fristgerecht beim Referat für Internationale Angelegenheiten bewerben.