Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Hochschulzugangsberechtigung

Bevor Sie ein Studium an einer deutschen Hochschule aufnehmen können, müssen Sie im Vorfeld gewissermaßen eine „Eintrittskarte“ für die Universität erwerben, die Sie zum Studium berechtigt: die sogenannte "Hochschulzugangsberechtigung". Der Regelfall der Hochschulzugangsberechtigung ist das Abitur - dennoch gibt es verschiedene andere Wege, um ein Studium aufnehmen zu können. Übersicht über alle Varianten der Hochschulzugangsberechtigung.

Aufgrund Ihrer schulischen Vorbildung ist es möglich, dass Sie "nur" eine fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung besitzen. Ihre bisherige Ausbildungsrichtung bestimmt dann den Kanon der Fächer, die Sie an der Universität studieren können: