Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Beurlaubung wegen Auslandsaufenthalt als Fremdsprachenassistent (Assistant Teacher)

Lehramtsstudierende, die als Unterrichtsfach eine oder zwei moderne Fremdsprachen studieren, können sich für die Zeit eines Auslandsaufenthaltes als Fremdsprachenassistent (Assistant Teacher) beurlauben lassen.

Vorzulegende Unterlagen:

  • Antragsformular (ist bei einer persönlichen Vorsprache nicht erforderlich)
  • Studienausweis
  • Aufnahmebestätigung (Original und Kopie) der ausländischen Schule, aus der die Dauer der Tätigkeit ersichtlich wird ggf. mit deutscher Übersetzung (die Übersetzung kann vom Studierenden auch selbst angefertigt werden) oder Bescheinigung (Original und Kopie) des Pädagogischen Austauschdienstes

Der Antrag auf Beurlaubung kann persönlich oder auf postalischem Weg in der Studentenkanzlei gestellt werden.

Verantwortlich für den Inhalt: III.2