Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bayerische Theaterakademie

Im Jahr 1993 gründete der Freistaat Bayern durch die Initiative August Everdings die Bayerische Theaterakademie mit der Absicht, künstlerische Ausbildung für eine Vielzahl von Theaterberufen unter einem Dach zu ermöglichen. Sitz dieses Lehr- und Lerntheaters wurde das Prinzregententheater in München. Mit acht Studiengängen und drei professionell ausgestatteten Theatern ist die Theaterakademie August Everding die größte Ausbildungsstätte für Bühnenberufe in Deutschland. Neben dem Lehrbetrieb erarbeitet und zeigt die Bayerische Theaterakademie außerdem auch eigene Produktionen und Vorstellung und stellt ihre Bühnen zudem auch für externe Veranstalter zur Verfügung. Dem Besucher bietet die Akademie damit ein abwechslungsreiches, spartenübergreifendes und überaus vielseitiges Programm – von Lesung über Konzert bis zur großen Oper und experimentellem Theater.

Studierende und Beschäftigte der LMU profitieren von diesen Kooperationen. Sie erhalten für verschiedene Vorstellungen entweder günstigere Festpreise oder Rabatte bis 20 Prozent. Informationen können über Kulturverteiler des Infodienstes der LMU abonniert werden.

Kulturverteiler abonnieren

Um den Kulturverteiler der Infodienstes zu erhalten, müssen Sie

  1. sich in Ihr Benutzerkonto einloggen
  2. über das Benutzerkonto den Infodienst der LMU aufrufen
  3. den Haken bei „Einladungen zu kulturellen Veranstaltungen der LMU“ setzen und speichern.

Anschließend werden Sie automatisch auch über die Angebote der Bayerische Theaterakademie informiert.