Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Auszeichnung

Neuer ERC Grant für LMU

München, 23.02.2015

LMU-Forscher wird mit einem ERC Consolidator Grant ausgezeichnet, der mit zwei Millionen Euro dotiert ist.

Dr. Peter Baum

Der European Research Council (ERC) zeichnet den LMU-Forscher Dr. Peter Baum mit einem ERC Consolidator Grant aus. Die Auszeichnung ist mit zwei Millionen Euro dotiert und hat eine Förderdauer von fünf Jahren.

Peter Baum leitet die Forschungsgruppe „Ultraschnelle Elektronenbeugung“ am Lehrstuhl für Experimentalphysik und Laserphysik der LMU von Professor Ferenc Krausz. Mit dem ERC Consolidator Grant will der Physiker ultraschnelle Elektronenbewegungen in Atomen und deren unmittelbarer Umgebung messen und filmen.

Peter Baum studierte Physik an der LMU, wo er auch seinen Doktortitel erwarb. Nach Forschungsaufenthalten an der Universität Wien und dem California Institute of Technology kehrte er im Jahr 2008 als Forschungsgruppenleiter an die LMU zurück.

Grundlage für die Entscheidung des Europäischen Forschungsrats ist die wissenschaftliche Exzellenz der Antragsteller sowie des beantragten Projekts. Mit der Auszeichnung unterstützt der ERC exzellente junge Wissenschaftler, ihre innovative Forschung weiter auszubauen und zu konsolidieren.

Mehr zum Thema: