Ludwig-Maximilians-Universität München
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Neue Humboldt-Stipendiaten an der LMU

München, 08.12.2011

Vier neue Humboldt-Stipendiaten haben sich für einen Forschungsaufenthalt an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München entschieden. Dr. Jean-Eric Alard (Université de Bretagne Occidentale, Frankreich) ist zu Gast bei Privatdozent Oliver Söhnlein vom Institut für Prophylaxe und Epidemiologie der Kreislaufkrankheiten am Klinikum der Universität München. Dr. Kohji Mori (Osaka General Medical Center, Japan) wird bei Professor Christian Haass, dem Leiter des Adolf-Butenandt-Instituts der LMU, forschen und Gastgeber für Dr. Kathleen W. Christian wird Professor Ulrich Pfisterer vom Institut für Kunstgeschichte sein. Ein weiterer Humboldt-Stipendiat ist Dr. Dmitry Chernoglazov (St. Petersburg State University, Russland), der bei Professor Albrecht Berger am Institut für Byzantinistik, Byzantinische Kunstgeschichte und Neogräzistik forschen wird.

Verantwortlich für den Inhalt: Kommunikation und Presse